1 von 233
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 233

Neuzeit

Die Neuzeit schließt als Großepoche an das Mittelalter an. Epochengrenzen sind nie eindeutig gegeben, weshalb die Jahre 1450 bis 1500 auch als Übergangszeit zwischen dem Mittelalter und der Frühen Neuzeit betrachtet werden.

Die Frühe Neuzeit

Die Frühe Neuzeit geht mit bedeutenden Erfindungen einher: Die Erfindung des Buchdrucks machte es möglich die Bibel zu verbreiten. Die Erfindung des Kompasses eröffnete Reisen über die Weltmeere, wodurch die Küsten Amerikas, Afrikas und Asiens entdeckt und erobert werden. Weitere bedeutende Ereignisse waren die Eroberung Konstantinopels durch die Osmanen 1453 und der Beginn der Reformation 1517. Geistesgeschichtliche Bewegungen wie die Renaissance und der Humanismus bewegten Kirche und Staat und lassen sich ebenfalls in die Frühe Neuzeit kategorisieren.

Die Neuere und Neuste Geschichte / Zeitgeschichte

Die Neuere und Neuste Geschichte beziehen sich auf Ereignisse zwischen dem 18. und dem 20. Jahrhundert, meist aus einer europäischen Perspektive. Die einsetzende Industrialisierung und den Beginn des bürgerlichen Zeitalters, so wie die Französische Revolution und dem damit verbundenen gesellschaftlichen Wandel markieren die Anfänge der Neueren Geschichte. Die Neuste Geschichte beginnt mit dem Ende des Ersten Weltkrieges. Behandelt Ereignisse wie dem Nationalsozialismus und dem Zweiten Weltkriegt, die in Folge zu einer Teilung des Westens und des Ostens führten. Ein Wettrüsten zwischen den USA und der Sowjetunion entstand. Viele Kolonien wurden eigenständig und als der Kalte Krieg endete, schien es, die Demokratie habe sich durchgesetzt. Auf diese Ereignisse folgt die Zeitgeschichte und meint die jüngste Geschichte, also quasi bis zu den Nachrichten von gestern.

Take Away

Interessierst du dich für eine Epoche, die voll von Umbrüchen ist, sei es gesellschaftlicher, technische oder politischer Natur. Zudem viele Erfindungen hervorgebracht hat, die bis heute bedeutsam sind. Und schließlich in politische Verflechtungen geriet und voll von Kriegen ist, dann findest du in der Rubrik Neuzeit Lexika, Handbücher, Biografien oder Einführungen, die dich begeistern; oder dir in deinem Studium der Geschichtswissenschaften helfen, die wichtigsten Themen zu lernen, die den Menschen in Europa betrifft.

Die Neuzeit schließt als Großepoche an das Mittelalter an. Epochengrenzen sind nie eindeutig gegeben, weshalb die Jahre 1450 bis 1500 auch als Übergangszeit zwischen dem Mittelalter und der Frühen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Neuzeit

Die Neuzeit schließt als Großepoche an das Mittelalter an. Epochengrenzen sind nie eindeutig gegeben, weshalb die Jahre 1450 bis 1500 auch als Übergangszeit zwischen dem Mittelalter und der Frühen Neuzeit betrachtet werden.

Die Frühe Neuzeit

Die Frühe Neuzeit geht mit bedeutenden Erfindungen einher: Die Erfindung des Buchdrucks machte es möglich die Bibel zu verbreiten. Die Erfindung des Kompasses eröffnete Reisen über die Weltmeere, wodurch die Küsten Amerikas, Afrikas und Asiens entdeckt und erobert werden. Weitere bedeutende Ereignisse waren die Eroberung Konstantinopels durch die Osmanen 1453 und der Beginn der Reformation 1517. Geistesgeschichtliche Bewegungen wie die Renaissance und der Humanismus bewegten Kirche und Staat und lassen sich ebenfalls in die Frühe Neuzeit kategorisieren.

Die Neuere und Neuste Geschichte / Zeitgeschichte

Die Neuere und Neuste Geschichte beziehen sich auf Ereignisse zwischen dem 18. und dem 20. Jahrhundert, meist aus einer europäischen Perspektive. Die einsetzende Industrialisierung und den Beginn des bürgerlichen Zeitalters, so wie die Französische Revolution und dem damit verbundenen gesellschaftlichen Wandel markieren die Anfänge der Neueren Geschichte. Die Neuste Geschichte beginnt mit dem Ende des Ersten Weltkrieges. Behandelt Ereignisse wie dem Nationalsozialismus und dem Zweiten Weltkriegt, die in Folge zu einer Teilung des Westens und des Ostens führten. Ein Wettrüsten zwischen den USA und der Sowjetunion entstand. Viele Kolonien wurden eigenständig und als der Kalte Krieg endete, schien es, die Demokratie habe sich durchgesetzt. Auf diese Ereignisse folgt die Zeitgeschichte und meint die jüngste Geschichte, also quasi bis zu den Nachrichten von gestern.

Take Away

Interessierst du dich für eine Epoche, die voll von Umbrüchen ist, sei es gesellschaftlicher, technische oder politischer Natur. Zudem viele Erfindungen hervorgebracht hat, die bis heute bedeutsam sind. Und schließlich in politische Verflechtungen geriet und voll von Kriegen ist, dann findest du in der Rubrik Neuzeit Lexika, Handbücher, Biografien oder Einführungen, die dich begeistern; oder dir in deinem Studium der Geschichtswissenschaften helfen, die wichtigsten Themen zu lernen, die den Menschen in Europa betrifft.

Zuletzt angesehen