Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Topseller
1 von 46
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
frontend/listing/product-box/box-minimal.tpl
frontend/listing/product-box/box-minimal.tpl
  • Premiumqualität
  • Geprüft
  • Günstig
frontend/listing/product-box/box-minimal.tpl
frontend/listing/product-box/box-minimal.tpl
frontend/listing/product-box/box-minimal.tpl
frontend/listing/product-box/box-minimal.tpl

“Das Gebrauchtbuch ist wie neu, schneller Versand - hier bestelle ich wieder!”

-Selina auf shopauskunft.de
frontend/listing/product-box/box-minimal.tpl
frontend/listing/product-box/box-minimal.tpl
frontend/listing/product-box/box-minimal.tpl
Jets from Young Stars IV
  • Gebunden
  • 260 Seiten
  • Erschienen 2009
  • -
inkl. MwSt. versandkostenfrei Lieferzeit 1-3 Werktag(e)
Jets from Young Stars IV
Ferreira, Joao Miguel und Garcia... EAN 9783642022883
96,29 €
frontend/listing/product-box/box-minimal.tpl

“Faire Preise für gebrauchte Fachbücher und eine schnelle Lieferung. Gerne wieder!”

-Jan auf trustpilot.de
frontend/listing/product-box/box-minimal.tpl
frontend/listing/product-box/box-minimal.tpl
1 von 46

Astronomie Bücher bei Studibuch

Du träumst seit du klein warst von den Sternen und fernen Planeten? Dann teilst du die Faszination des Alls mit der Astronomie. Schon immer haben sich Menschen gefragt, ob und was ihnen die Sterne sagen wollen: Geben sie Hinweise auf unsere Zukunft? So entstand die Astrologie. In der modernen Sternenkunde werden nicht mehr nach Zusammenhängen zwischen den Sternenkonstellationen und persönlichen Schicksalen hinterfragt. Eher stehen die Geschichte des Universums und seine Bewegungsgesetzte im Fokus.

Meilensteine in der Sternenkunde

Mit der Erfindung des Teleskops im 16. Jahrhundert begann ein neues Zeitalter der Sternenkunde. Das gesamte Weltbild wurde auf den Kopf gestellt: Endlich wurde erkannt, dass die Erde nicht im Mittelpunkt des Sonnensystems steht, sondern die Sonne. Seitdem wurden die technischen Hilfsmittel immer besser und die Berechnungen genauer. Schließlich können auch Menschen seit dem 20. Jahrhundert in das All befördert werden, um dort astronomische Forschungen durchzuführen. So war es der Kosmonaut Juri Gagarin, der 1961 von der Sowjetunion als erster Mensch ins All geschickt wurde. Nur 8 Jahre darauf wurde mit der Apollo 11 Mission ein weiterer Meilenstein gelegt: Michael Collins, Neil Armstrong und Buzz Aldrin waren Teil der ersten bemannten Raumfahrtmission mit einer Mondlandung.

Schließlich schwebt seit 1990 das erste Weltraumteleskop mit besonderer Mission im All. Das Hubble Teleskop entdeckt immer wieder neues und schickt Bilder von Supernovas, Galaxien und Sternen direkt in unser Wohnzimmer.

Studibuch und Astronomie

Ob angehender Wissenschaftler oder leidenschaftlicher Amateurastronom, hier findest du die richtige Literatur rund um das Geschehen im All. Neu oder gebraucht kannst du deine Wunschliteratur bei Studibuch erwerben. Gebrauchte Fachbücher haben den Vorteil, dass sie einerseits deinem Geldbeutel entgegenkommen und andererseits natürliche Ressourcen schonen, da das Buch nicht in einer Ecke verstaubt, sondern im Umlauf bleibt.

Du träumst seit du klein warst von den Sternen und fernen Planeten? Dann teilst du die Faszination des Alls mit der Astronomie. Schon immer haben sich Menschen gefragt, ob und was ihnen die Sterne... mehr erfahren »
Fenster schließen
Astronomie Bücher bei Studibuch

Du träumst seit du klein warst von den Sternen und fernen Planeten? Dann teilst du die Faszination des Alls mit der Astronomie. Schon immer haben sich Menschen gefragt, ob und was ihnen die Sterne sagen wollen: Geben sie Hinweise auf unsere Zukunft? So entstand die Astrologie. In der modernen Sternenkunde werden nicht mehr nach Zusammenhängen zwischen den Sternenkonstellationen und persönlichen Schicksalen hinterfragt. Eher stehen die Geschichte des Universums und seine Bewegungsgesetzte im Fokus.

Meilensteine in der Sternenkunde

Mit der Erfindung des Teleskops im 16. Jahrhundert begann ein neues Zeitalter der Sternenkunde. Das gesamte Weltbild wurde auf den Kopf gestellt: Endlich wurde erkannt, dass die Erde nicht im Mittelpunkt des Sonnensystems steht, sondern die Sonne. Seitdem wurden die technischen Hilfsmittel immer besser und die Berechnungen genauer. Schließlich können auch Menschen seit dem 20. Jahrhundert in das All befördert werden, um dort astronomische Forschungen durchzuführen. So war es der Kosmonaut Juri Gagarin, der 1961 von der Sowjetunion als erster Mensch ins All geschickt wurde. Nur 8 Jahre darauf wurde mit der Apollo 11 Mission ein weiterer Meilenstein gelegt: Michael Collins, Neil Armstrong und Buzz Aldrin waren Teil der ersten bemannten Raumfahrtmission mit einer Mondlandung.

Schließlich schwebt seit 1990 das erste Weltraumteleskop mit besonderer Mission im All. Das Hubble Teleskop entdeckt immer wieder neues und schickt Bilder von Supernovas, Galaxien und Sternen direkt in unser Wohnzimmer.

Studibuch und Astronomie

Ob angehender Wissenschaftler oder leidenschaftlicher Amateurastronom, hier findest du die richtige Literatur rund um das Geschehen im All. Neu oder gebraucht kannst du deine Wunschliteratur bei Studibuch erwerben. Gebrauchte Fachbücher haben den Vorteil, dass sie einerseits deinem Geldbeutel entgegenkommen und andererseits natürliche Ressourcen schonen, da das Buch nicht in einer Ecke verstaubt, sondern im Umlauf bleibt.

Astronomie Bücher bei Studibuch

Du träumst seit du klein warst von den Sternen und fernen Planeten? Dann teilst du die Faszination des Alls mit der Astronomie. Schon immer haben sich Menschen gefragt, ob und was ihnen die Sterne sagen wollen: Geben sie Hinweise auf unsere Zukunft? So entstand die Astrologie. In der modernen Sternenkunde werden nicht mehr nach Zusammenhängen zwischen den Sternenkonstellationen und persönlichen Schicksalen hinterfragt. Eher stehen die Geschichte des Universums und seine Bewegungsgesetzte im Fokus.

Meilensteine in der Sternenkunde

Mit der Erfindung des Teleskops im 16. Jahrhundert begann ein neues Zeitalter der Sternenkunde. Das gesamte Weltbild wurde auf den Kopf gestellt: Endlich wurde erkannt, dass die Erde nicht im Mittelpunkt des Sonnensystems steht, sondern die Sonne. Seitdem wurden die technischen Hilfsmittel immer besser und die Berechnungen genauer. Schließlich können auch Menschen seit dem 20. Jahrhundert in das All befördert werden, um dort astronomische Forschungen durchzuführen. So war es der Kosmonaut Juri Gagarin, der 1961 von der Sowjetunion als erster Mensch ins All geschickt wurde. Nur 8 Jahre darauf wurde mit der Apollo 11 Mission ein weiterer Meilenstein gelegt: Michael Collins, Neil Armstrong und Buzz Aldrin waren Teil der ersten bemannten Raumfahrtmission mit einer Mondlandung.

Schließlich schwebt seit 1990 das erste Weltraumteleskop mit besonderer Mission im All. Das Hubble Teleskop entdeckt immer wieder neues und schickt Bilder von Supernovas, Galaxien und Sternen direkt in unser Wohnzimmer.

Studibuch und Astronomie

Ob angehender Wissenschaftler oder leidenschaftlicher Amateurastronom, hier findest du die richtige Literatur rund um das Geschehen im All. Neu oder gebraucht kannst du deine Wunschliteratur bei Studibuch erwerben. Gebrauchte Fachbücher haben den Vorteil, dass sie einerseits deinem Geldbeutel entgegenkommen und andererseits natürliche Ressourcen schonen, da das Buch nicht in einer Ecke verstaubt, sondern im Umlauf bleibt.

Du träumst seit du klein warst von den Sternen und fernen Planeten? Dann teilst du die Faszination des Alls mit der Astronomie. Schon immer haben sich Menschen gefragt, ob und was ihnen die Sterne... mehr erfahren »
Fenster schließen
Astronomie Bücher bei Studibuch

Du träumst seit du klein warst von den Sternen und fernen Planeten? Dann teilst du die Faszination des Alls mit der Astronomie. Schon immer haben sich Menschen gefragt, ob und was ihnen die Sterne sagen wollen: Geben sie Hinweise auf unsere Zukunft? So entstand die Astrologie. In der modernen Sternenkunde werden nicht mehr nach Zusammenhängen zwischen den Sternenkonstellationen und persönlichen Schicksalen hinterfragt. Eher stehen die Geschichte des Universums und seine Bewegungsgesetzte im Fokus.

Meilensteine in der Sternenkunde

Mit der Erfindung des Teleskops im 16. Jahrhundert begann ein neues Zeitalter der Sternenkunde. Das gesamte Weltbild wurde auf den Kopf gestellt: Endlich wurde erkannt, dass die Erde nicht im Mittelpunkt des Sonnensystems steht, sondern die Sonne. Seitdem wurden die technischen Hilfsmittel immer besser und die Berechnungen genauer. Schließlich können auch Menschen seit dem 20. Jahrhundert in das All befördert werden, um dort astronomische Forschungen durchzuführen. So war es der Kosmonaut Juri Gagarin, der 1961 von der Sowjetunion als erster Mensch ins All geschickt wurde. Nur 8 Jahre darauf wurde mit der Apollo 11 Mission ein weiterer Meilenstein gelegt: Michael Collins, Neil Armstrong und Buzz Aldrin waren Teil der ersten bemannten Raumfahrtmission mit einer Mondlandung.

Schließlich schwebt seit 1990 das erste Weltraumteleskop mit besonderer Mission im All. Das Hubble Teleskop entdeckt immer wieder neues und schickt Bilder von Supernovas, Galaxien und Sternen direkt in unser Wohnzimmer.

Studibuch und Astronomie

Ob angehender Wissenschaftler oder leidenschaftlicher Amateurastronom, hier findest du die richtige Literatur rund um das Geschehen im All. Neu oder gebraucht kannst du deine Wunschliteratur bei Studibuch erwerben. Gebrauchte Fachbücher haben den Vorteil, dass sie einerseits deinem Geldbeutel entgegenkommen und andererseits natürliche Ressourcen schonen, da das Buch nicht in einer Ecke verstaubt, sondern im Umlauf bleibt.

Zuletzt angesehen