1 von 4
1 von 4

Romanistik

Als Unterkategorie der Sprach- und Literaturwissenschaften beschäftigt sich die Romanistik wissenschaftlich mit romanischen Sprachen, Kulturen und Literaturen. So werden sowohl geschichtliche Aspekte als auch aktuelle Gegebenheiten romanischer Sprachen, wie zum Beispiel Französisch oder Spanisch, untersucht.

Hierbei lässt sich das Fach in zwei Teildisziplinen aufteilen: die Sprachwissenschaft und die Literaturwissenschaft. In der Sprachwissenschaft erfährst Du mehr über die Funktionen und Strukturen romanischer Sprachen. Die Literaturwissenschaft lehrt Dich romanische Literaturen und bringt diese in Zusammenhang mit wichtigen politischen, kulturellen und sozioökonomischen Gegebenheiten.

Viele Studiengänge bieten zudem auch eine anwendungsorientierte Sprachpraxis an, welche Dir die Möglichkeit bietet, nicht nur Theoretisches über romanische Sprachen zu erlernen, sondern diese auch in Wort und Schrift zu üben.

Darüber hinaus offeriert die Disziplin Kultur- und Landeskunde Einblicke in historische, politische, geografische, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Gegebenheiten romanischsprachiger Länder.

Ein Studium der Romanistik bietet also viele Möglichkeiten sich in verschiedene Themengebiete der romanischen Sprachen einzuarbeiten – sowohl im Studium als auch selbstständig. Wir haben daher in unserem Online-Shop eine große Auswahl verschiedener Fachbücher zur Romanistik parat. Da ist sicher auch für Dich das richtige dabei.

Als Unterkategorie der  Sprach- und Literaturwissenschaften  beschäftigt sich die Romanistik wissenschaftlich mit romanischen Sprachen, Kulturen und Literaturen. So werden sowohl... mehr erfahren »
Fenster schließen
Romanistik

Als Unterkategorie der Sprach- und Literaturwissenschaften beschäftigt sich die Romanistik wissenschaftlich mit romanischen Sprachen, Kulturen und Literaturen. So werden sowohl geschichtliche Aspekte als auch aktuelle Gegebenheiten romanischer Sprachen, wie zum Beispiel Französisch oder Spanisch, untersucht.

Hierbei lässt sich das Fach in zwei Teildisziplinen aufteilen: die Sprachwissenschaft und die Literaturwissenschaft. In der Sprachwissenschaft erfährst Du mehr über die Funktionen und Strukturen romanischer Sprachen. Die Literaturwissenschaft lehrt Dich romanische Literaturen und bringt diese in Zusammenhang mit wichtigen politischen, kulturellen und sozioökonomischen Gegebenheiten.

Viele Studiengänge bieten zudem auch eine anwendungsorientierte Sprachpraxis an, welche Dir die Möglichkeit bietet, nicht nur Theoretisches über romanische Sprachen zu erlernen, sondern diese auch in Wort und Schrift zu üben.

Darüber hinaus offeriert die Disziplin Kultur- und Landeskunde Einblicke in historische, politische, geografische, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Gegebenheiten romanischsprachiger Länder.

Ein Studium der Romanistik bietet also viele Möglichkeiten sich in verschiedene Themengebiete der romanischen Sprachen einzuarbeiten – sowohl im Studium als auch selbstständig. Wir haben daher in unserem Online-Shop eine große Auswahl verschiedener Fachbücher zur Romanistik parat. Da ist sicher auch für Dich das richtige dabei.

Zuletzt angesehen