2 von 76
2 von 76

Theoretische Physik

Vor allem steht die theoretische Physik im Gegensatz zur Experimentalphysik. Ziel ist es mathematische Modelle zu entwickeln. Durch diese Theorien soll das Verhalten physikalischer Systeme quantitativund experimentell nachprüfbar (Experimentalphysik) vorhergesagt werden.  

Relativitätstheorie und Schwarze Löcher  

Erst 2019 ging das erste Foto eines Schwarzen Loches durch die gesamte Welt und konnte nur durch das zweite Bild 2020 überboten werden. Denn dieses Schwarze Loch ist rund hunderttausendmal weiter entfernt als das zuvor fotografierte. Tatsächlich beruht die moderne Theorie der Schwarzen Löcher auf Albert Einsteins Formulierung einer Quantenstatistik. Der berühmte Physiker glaubte seinerzeit jedoch nicht an derartige Himmelskörper und versuchte durch seine allgemeine Relativitätstheorie ihre Nicht-Existenz zu beweisen. Allerdings lässt sich die Existenz punktförmiger Singularitäten von Gleichungen der allgemeinen Relativitätstheorie herleiten. Man betrachte den Prozess der Ergründung von Schwarzen Löchern: Zuerst wurden Schwarze Löcher mathematisch bewiesen und später mit experimentellen Methoden. Schließlich konnten wir uns alle durch eine Fotografie faszinieren lassen.  

Theoretische Physik und Studibuch 

Du studierst Physik oder interessierst dich für physikalische Theorien? Bei Studibuch kannst Fachbücher zur theoretischen Physik sowohl gebraucht als auch neu erwerben. Gebrauchte Bücher haben den Vorteil dein Bücher-Budget und gleichzeitig natürliche Ressourcenzu schonen. Hast du deine Bücher ausgelesen u

Vor allem steht die theoretische Physik im Gegensatz zur Experimentalphysik. Ziel ist es mathematische Modelle zu entwickeln. Durch diese Theorien soll das Verhalten physikalischer Systeme... mehr erfahren »
Fenster schließen
Theoretische Physik

Vor allem steht die theoretische Physik im Gegensatz zur Experimentalphysik. Ziel ist es mathematische Modelle zu entwickeln. Durch diese Theorien soll das Verhalten physikalischer Systeme quantitativund experimentell nachprüfbar (Experimentalphysik) vorhergesagt werden.  

Relativitätstheorie und Schwarze Löcher  

Erst 2019 ging das erste Foto eines Schwarzen Loches durch die gesamte Welt und konnte nur durch das zweite Bild 2020 überboten werden. Denn dieses Schwarze Loch ist rund hunderttausendmal weiter entfernt als das zuvor fotografierte. Tatsächlich beruht die moderne Theorie der Schwarzen Löcher auf Albert Einsteins Formulierung einer Quantenstatistik. Der berühmte Physiker glaubte seinerzeit jedoch nicht an derartige Himmelskörper und versuchte durch seine allgemeine Relativitätstheorie ihre Nicht-Existenz zu beweisen. Allerdings lässt sich die Existenz punktförmiger Singularitäten von Gleichungen der allgemeinen Relativitätstheorie herleiten. Man betrachte den Prozess der Ergründung von Schwarzen Löchern: Zuerst wurden Schwarze Löcher mathematisch bewiesen und später mit experimentellen Methoden. Schließlich konnten wir uns alle durch eine Fotografie faszinieren lassen.  

Theoretische Physik und Studibuch 

Du studierst Physik oder interessierst dich für physikalische Theorien? Bei Studibuch kannst Fachbücher zur theoretischen Physik sowohl gebraucht als auch neu erwerben. Gebrauchte Bücher haben den Vorteil dein Bücher-Budget und gleichzeitig natürliche Ressourcenzu schonen. Hast du deine Bücher ausgelesen u

Zuletzt angesehen