Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Ornamente der Fassade

in der europäischen Architektur seit den 1990er Jahren
Ornamente der Fassade

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
35,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783868592337

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 330
Erschienen: 2013-05-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783868592337
ISBN: 3868592334
Reihe:
Verlag: Jovis Verlag GmbH
Gewicht: 948 g
Abwechselnd gefeiert und verurteilt, zugleich historisch rückgebunden wie zukunftsweisend, ist... mehr
Produktinformationen "Ornamente der Fassade"
Abwechselnd gefeiert und verurteilt, zugleich historisch rückgebunden wie zukunftsweisend, ist das Ornament eine wesentliche und nicht selten unterschätzte Vokabel der Architektursprache. Dieses Buch fächert den Ornamentdiskurs seit dem 19. Jahrhundert aus kulturhistorischer Sicht auf und nutzt ihn als Hintergrund für eine umfassende Darstellung und Analyse gegenwärtiger Ornamenttheorie und -praxis. Zahlreiche Beispiele veranschaulichen nicht nur das große Spektrum ornamentaler Erscheinungsformen - von regionalen Traditionen und Vorlagen der Bildenden Kunst über den Formenschatz der Natur bis hin zu den bewegten Lichtornamenten moderner Digitalfassaden - sondern zeigen auch deren kommunikative Qualität und ästhetische Faszination. Damit ist dieser Beitrag zur Ornamentdebatte im 21. Jahrhundert in seiner Verbindung von Architektur-, Kunst- und Kulturgeschichte wegweisend. von Caspary, Uta
Weiterführende Links zu "Ornamente der Fassade"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ornamente der Fassade"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen