Neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler - eine Gruppe mit besonderen Potentialen

Neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler - eine Gruppe mit besonderen Potentialen

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Sehr gut
12,54 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783830932772.2

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Taschenbuch
Seitenzahl: 372 Seiten
Erschienen: 2019-11-07
Sprache: Deutsch
EAN: 9783830932772
ISBN: 9783830932772
Reihe:
Verlag: Waxmann Verlag GmbH
Gewicht: 540 g
Auflage:
Hunderttausende Flüchtlinge kommen zurzeit nach Deutschland, unter ihnen viele Kinder und... mehr
Produktinformationen "Neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler - eine Gruppe mit besonderen Potentialen"
Hunderttausende Flüchtlinge kommen zurzeit nach Deutschland, unter ihnen viele Kinder und Jugendliche, die der Schulpflicht unterliegen und ein Recht auf schulische Bildung und Erziehung haben. Die neu zugewanderten Schülerinnen und Schüler stellen eine besondere Aufgabe für das Bildungssystem dar, die zunehmend in den Fokus rückt. Dieser Band geht auf die Tagung SeiteneinsteigerInnen: eine Schülergruppe mit besonderen Potentialen zurück, die im Jahr 2013 von ProDaZ an der Universität Duisburg-Essen konzipiert wurde und im Oktober 2014 stattfand. Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt der Beiträge aus Wissenschaft, Lehrerbildung und Schulpraxis: . Wie kann die deutsche Schule mehrsprachig werden, so dass die pluralen sprachlichen Fähigkeiten von Schülerinnen und Schülern anerkannt werden und sprachliche Bildung als gesamtsprachliches Projekt gefördert wird? . Auf welche Erfahrungswerte kann zurückgegriffen werden? . Welche Rolle spielen außerschulische Angebote? . Wie können Lehrerinnen und Lehrer für die pädagogische Aufgabe des Unterrichtens von neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern qualifiziert werden?
Weiterführende Links zu "Neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler - eine Gruppe mit besonderen Potentialen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler - eine Gruppe mit besonderen Potentialen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich