Janning, Jürgen

Erzählen im Prozess des gesellschaftlichen und medialen Wandels

Märchen, Mythen, klassische und moderne Kinderliteratur und Kindermedien
Erzählen im Prozess des gesellschaftlichen und medialen Wandels

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
24,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783834014207

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 300
Erschienen: 2015-01-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783834014207
ISBN: 3834014206
Reihe: Schriftenreihe der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur Volkach e. V. 43
Verlag: Schneider Verlag Gmbh
Gewicht: 524 g
Auflage:
Die vorliegende Publikation ist Ausdruck der engen Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Akademie... mehr
Produktinformationen "Erzählen im Prozess des gesellschaftlichen und medialen Wandels"
Die vorliegende Publikation ist Ausdruck der engen Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur und der Märchen-Stiftung Walter Kahn. Sie vereint die Beiträge der Jahrestagungen Der Mensch hintern den Märchen. Vom homo rarrans und seiner Wirkung (Märchen-Stiftung Walter Kahn) und Literaturentwicklung - Literaturkritik - Literaturbehandlung. Die Kinder- und Jugendliteratur im Prozess des gesellschaftlichen und medialen Wandels. (Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur). Der Gewinn der gemeinsamen Veröffentlichung liegt insbesondere darin, dass auf diese Weise die Berührungen zwischen den unterschiedlichen Zugängen zu Literartur und Literaturrezeption ebenso sichtbar werden wie die Wandlungen, die Traditionen und die Suche nach Wegen, Kindern (und Erwachsenen) einen weiten kulturellen Reichtum zu eröffnen. Der Titel "Erzählen im Prozess des gesellschaftlichen und medialen Wandels" versteht sich durchaus als Programm in dem Sinne, dass damit auf ein Denk- und Handlungsmuster insistiert wird, dass sich Verflachungen gegenwärtiger kultureller, medialer und pädagogischer Orientierungen entgegensetzt, ohne sich neuen medialen Entwicklungen zu verschließen.
Weiterführende Links zu "Erzählen im Prozess des gesellschaftlichen und medialen Wandels"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Erzählen im Prozess des gesellschaftlichen und medialen Wandels"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Janning, Jürgen mehr
Zuletzt angesehen