Verletzungen von Menschenrechten vermeiden

Prävention am Beispiel von Pflegeheimen und psychiatrischen Abteilungen
Verletzungen von Menschenrechten vermeiden

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
28,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783708914725

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 400
Erschienen: 2016-11-21
Sprache: Deutsch
EAN: 9783708914725
ISBN: 3708914724
Reihe:
Verlag: facultas.wuv Universitäts
Gewicht: 581 g
Auflage: 1
Der Schutz der Menschenrechte ist in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen von besonderer... mehr
Produktinformationen "Verletzungen von Menschenrechten vermeiden"
Der Schutz der Menschenrechte ist in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen von besonderer Bedeutung. Denn kranke und pflegebedürftige Menschen zählen zu verletzlichen Bevölkerungsgruppen und sind besonders gefährdet, in ihrer Menschenwürde und ihren Menschenrechten verletzt zu werden. Dieses Buch, Ergebnis eines Forschungsprojekts, widmet sich der Prävention von Menschenrechtsverletzungen in zwei Bereichen: in Pflegeheimen und psychiatrischen Einrichtungen. Die Aufarbeitung zahlreicher einschlägiger Studien und dokumentierter Wahrnehmungen nationaler und internationaler Kontrollinstanzen soll zeigen, wo menschenrechtliche Gefährdungslagen bestehen und wie diese ausgeschaltet werden können. Risiken und präventive Maßnahmen werden in acht Themenschwerpunkten ausführlich erörtert, dazu zählen der Umgang mit Schmerzen, die Medikation, die Anwendung freiheitsbeschränkender Maßnahmen, der Umgang mit Suizidalität und Gewalt. Die Zusammenfassung sinnvoller Schutzmaßnahmen hat generelle Bedeutung und geht damit über die beiden hier untersuchten Einrichtungstypen hinaus. von Niederhametner, Petra
Weiterführende Links zu "Verletzungen von Menschenrechten vermeiden"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Verletzungen von Menschenrechten vermeiden"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Niederhametner, Petra mehr
Zuletzt angesehen