Bindungstheorie und Familiendynamik

Anwendung der Bindungstheorie in Beratung und Therapie
Bindungstheorie und Familiendynamik

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
36,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783898060455

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 366
Erschienen: 2001-07-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783898060455
ISBN: 3898060454
Reihe: edition psychosozial
Verlag: Psychosozial Verlag GbR
Gewicht: 519 g
Die Arbeiten des englischen Psychoanalytikers John Bowlby haben gezeigt: Bindungsbeziehungen... mehr
Produktinformationen "Bindungstheorie und Familiendynamik"
Die Arbeiten des englischen Psychoanalytikers John Bowlby haben gezeigt: Bindungsbeziehungen bilden für den Menschen einen existentiellen Bezugsrahmen für seine soziale und emotionale Entwicklung. Ausgehend von frühen Erfahrungen werden wesentliche Bedürfnisse des Individuums im komplexen Wechselspiel von innerer und äußerer Realität im Rahmen von Bindung und Beziehung entwickelt. Die Bindungsforschung hat die engen Grenzen der Grundlagenforschung hinter sich gelassen: Ausweitungen der Mutter-Kind-Dyade auf Beziehungen im gesamten Familiensystem, von der frühen Kindheit auf die gesamte Lebensspanne, von der Grundlagenforschung zur Anwendung in Beratung und Therapie kennzeichnen die fachliche Entwicklung. Die Chance auf Integration unterschiedlicher therapeutischer Methoden führt zur Anwendung der Bindungstheorie gerade innerhalb des Gesundheits- und des Jugendhilfebereiches. Die neueren Entwicklungen der Bindungsforschung und die schnelle Integration ihrer Befunde in neue Konzepte der klinischen Anwendung erfordern den interdisziplinären Dialog von Theorie und Praxis und eine internationale Ausrichtung. Die Herausgeber knüpfen thematisch an den Band 'Frühe Hilfen' an, wobei sie ihr bewährtes Konzept fortführen, international bekannte Bindungsforscher und renommierte Fachleute aus der klinischen Anwendung gemeinsam darstellen zu lassen. So ist es in diesem Band gelungen, komplexe wissenschaftliche Erkenntnisse für Praktiker in angemessener Weise zusammenzufassen. In theoretischen und praktisch orientierten Ausführungen werden die Entwicklung der Bindungsforschung sowie neue Befunde und wesentliche Konzepte ihrer Anwendung in Beratung und Therapie von Kindern, Jugendlichen und Eltern vorgestellt und diskutiert. Mit Beiträgen von Grossmann, Marvin, Downing, Vaughn, Jacobvitz, Spangler, Zimmermann, u.a. von Suess, Gerhard J.
Weiterführende Links zu "Bindungstheorie und Familiendynamik"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bindungstheorie und Familiendynamik"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Suess, Gerhard J. mehr
Zuletzt angesehen