Stein, Peter

Literatur und öffentliches Leben

Heinrich Manns Weg in die Moderne
Literatur und öffentliches Leben

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
39,06 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783826069697

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 258
Erschienen: 2020-03-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783826069697
ISBN: 3826069692
Reihe:
Verlag: Königshausen & Neumann
Gewicht: 404 g
Gulbranssons Heinrich Mann-Karikatur zum Titelbild eines Bandes zu wählen, der sich nicht nur mit... mehr
Produktinformationen "Literatur und öffentliches Leben"
Gulbranssons Heinrich Mann-Karikatur zum Titelbild eines Bandes zu wählen, der sich nicht nur mit dem jungen Autor beschäftigt, ist als Signal zu verstehen - für manche gewiss ein provokantes. Es ist ein Votum dafür, das Werk dieses Schriftstellers als Einheit zu betrachten, die von dessen ästhetisch-politischen Anfängen her geprägt bleibt, Entwicklungsschübe und partielle Widerrufe von Werkphasen eingeschlossen. Dieser Ansatz hat im Verlauf der letzten Jahrzehnte - nicht zuletzt bedingt durch bedeutsame Quellenpublikationen - Modifikationen erfahren. Mit Interpretationen von ausgewählten Werken und Werkphasen Heinrich Manns soll der neue Stand der Forschung (Werkästhetik, Antisemitismusproblematik, literarisch-politischer Intellektueller) zur Kenntnis gebracht werden. Themen sind u.a.: Herkommen aus Lübeck, Anfänge einer zeitgemäßen Dichtung, Freundschaft mit Ludwig Ewers, Antisemitismus in den 1890er Jahren, Interpretation von »Zur Psychologie des Juden«, der »latente« Künstler, Heinrich Mann und die Dreyfus-Affäre, Kunstprinzip Satirische Theatralität, Heinrich Manns Karl Kraus-Kritik, Rückblick auf ein Zeitalter, Hans Wolfheims Heinrich Mann-Rezeption. von Stein, Peter
Weiterführende Links zu "Literatur und öffentliches Leben"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Literatur und öffentliches Leben"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Stein, Peter mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich