LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Entwicklungs- und Menschenrechtsvorstellungen von unten

Entwicklungs- und Menschenrechtsvorstellungen von unten

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3631636261
Seitenzahl:
242
Auflage:
-
Erschienen:
2012-10-26
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Entwicklungs- und Menschenrechtsvorstellungen von unten
Eine vergleichende Untersuchung anhand ausgewählter Beispiele indigener Bevölkerung

Dieses Buch befasst sich mit den Vorstellungen von Entwicklung, Menschenrechten und einem guten Leben aus der Sicht marginalisierter Gruppen. Im Fokus stehen indigene Völker in Lateinamerika (insbesondere die Mapuche in Chile) und Beduinen bzw. PalästinenserInnen. Der Vergleich dieser sehr unterschiedlichen Gesellschaften, die die europäische Kolonisierung gemeinsam haben, erweist sich als sehr ergiebig. Die Äußerungen in Interviews und Gesprächen bilden den Ausgangspunkt für eine Suche nach einer neuen, dialogischen, 'postkolonialen' und daher alternativen Globalisierung, in der die Stimmen und Realitäten der subalternisierten Subjekte nicht mehr ausgelöscht werden. von Stosiek, Daniel

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
242
Erschienen:
2012-10-26
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783631636268
ISBN:
3631636261
Gewicht:
440 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Daniel Stosiek stammt aus der ehemaligen DDR und studierte nach der Wende in Münster katholische Theologie und in Bremen Entwicklungspolitik. Er lernte während mehrerer Auslandseinsätze mit Menschenrechts- und Friedensorganisationen in Lateinamerika und im Nahen Osten Menschen unterschiedlicher Kulturen kennen. Derzeit arbeitet er in einem Universitätsprojekt in São Carlos (Brasilien), über das Verhältnis zwischen okzidentaler, indigener und afrobrasilianischer Kultur.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
47,40 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl