LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Friedrich Müller's Theory of Law

Friedrich Müller's Theory of Law

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Englisch
ISBN:
3515130594
Seitenzahl:
137
Auflage:
-
Erschienen:
2021-09-30
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Friedrich Müller's Theory of Law
Proceedings of the Special Workshop held at the29th World Congress of the International Association for Philosophyof Law and Social Philosophy in Lucerne, Switzerland, 2019

Friedrich Müller is one of the most important theoretical and constitutional lawyers of the 20th century, whose works are celebrated for their originality and wide reach. Already in the 1960s, Müller noticed the interrelationship between legal dogmatics, legal methodology and the theory of norm. According to Müller, issues present in the legal doctrine originated from methodical problems, which were themselves rooted in flaws from legal norm's theory. In relation to the latter, Müller tried to develop a new theory of the legal norm, moving from the practice of law. Thus, in the early 1970s, Müller called this new paradigm "post-positivist". The main claim is that the normative text is only a preliminary form and for this it is crucial to develop methodologically the passage from the text to the norm. It is realized by the new understanding of the structure of the legal norm, based on two central components: the norm-programme and the normative domain. For this, Friedrich Müller points to some characteristics of the Structuring Legal Theory, defining it as a realistic theory, since it requires contributions from social sciences, especially through the concept of normative domain. von Stamile, Natalina und Castilho Gomes, Nestor und Almanza Torres, Dennis

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
137
Erschienen:
2021-09-30
Sprache:
Englisch
EAN:
9783515130592
ISBN:
3515130594
Gewicht:
372 g
Auflage:
-
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Entdecke mehr vom Verlag


Neu
42,00 €