Vieweg, Klaus

Universalismus

Universalismus

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
22,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783957731296

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 198
Erschienen: 2011-04-28
Sprache: Deutsch
EAN: 9783957731296
ISBN: 3957731291
Reihe: Schriften aus dem Kolleg Friedrich Nietzsche 12
Verlag: Bauhaus-Universität
Gewicht: 377 g
Auflage:
Universalistisches Denken geriet in den letzten Jahrzehnten häufig in die Kritik. Hinter diesem... mehr
Produktinformationen "Universalismus"
Universalistisches Denken geriet in den letzten Jahrzehnten häufig in die Kritik. Hinter diesem Konzept stehe, so der Verdacht, unausgesprochen eine Art Eurozentrismus. Manche sehen darin einen metaphysischen Dinosaurier und rufen das Ende der 'exklusiven Vernunft' und den Untergang des universalistischen Diskurses aus. Favorisiert wird stattdessen ein Kulturrelativismus mit seiner These von der radikalen Pluralität der kulturellen Formen und dem Bestreiten alles Allgemeinen. Dieser Relativismus gilt als der Anwalt der Toleranz und der bunten Mannigfalt, der Universalismus hingegen wird mit dem Stigma des Intoleranten und grauen Einen versehen, hier die Vielfalt und das zu allen kulturellen Formen Tolerante, dort das Imperiale und Uniforme.Nun wird sicher zu Recht die Gleichberechtigung der besonderen Kulturen eingefordert. Aber dies bringt Fragen mit sich: Was heißt denn Gleichberechtigung, was versteht man unter Besonderheit? Kann man sinnvoll Besonderheit ohne Allgemeinheit verstehen, ohne das Universelle im Sinne des Allgemeinen? Was kann als gleich oder universell angesehen werden?
Weiterführende Links zu "Universalismus"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Universalismus"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Vieweg, Klaus mehr
Zuletzt angesehen