Böse, Martin

Paket Conflicts of Jurisdiction in Criminal Matters in the European Union

Volume I: National Reports and Comparative Analysis + Vol. II: Rights, Principles and Model Rules
Paket Conflicts of Jurisdiction in Criminal Matters in the European Union

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
189,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783848720927

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 939
Erschienen: 2014-12-18
Sprache: Deutsch
EAN: 9783848720927
ISBN: 3848720922
Reihe:
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Gewicht: 1400 g
Auflage: 1
Das Paket enthält die Bände I und II des Werkes Conflicts of Jurisdiction in Criminal Matters in... mehr
Produktinformationen "Paket Conflicts of Jurisdiction in Criminal Matters in the European Union"
Das Paket enthält die Bände I und II des Werkes Conflicts of Jurisdiction in Criminal Matters in the European Union. Band I zielt darauf, ein Modell für die Vermeidung und Lösung von Jurisdiktionskonflikten zu entwickeln. Hierzu werden die Regelungen von zehn EU-Mitgliedstaaten miteinander verglichen. Grundgedanke ist, dass Jurisdiktionskonflikte immer sowohl materielles Recht als auch Prozessrecht betreffen, so dass beide Aspekte berücksichtigt werden müssen. Mit Band II wird ein Modell zur Lösung strafrechtlicher Jurisdiktionskonflikte in der Europäischen Union entwickelt, das einen solchen Konflikt bereits im Vorfeld eines Strafverfahrens vermeidet, indem die Strafgewalt der Mitgliedstaaten durch eine Harmonisierung des Strafanwendungsrechts begrenzt wird, und für die verbleibenden Fälle einen Mechanismus zur Koordinierung nationaler Strafverfahren bereitstellt. In englischer Sprache.
Weiterführende Links zu "Paket Conflicts of Jurisdiction in Criminal Matters in the European Union"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Paket Conflicts of Jurisdiction in Criminal Matters in the European Union"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Böse, Martin mehr
Zuletzt angesehen