Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Abstimmungskonflikt im Bundesrat im Spiegel der Staatsrechtslehre

Abstimmungskonflikt im Bundesrat im Spiegel der Staatsrechtslehre

39,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3789083488
Seitenzahl:
204
Auflage:
-
Erschienen:
2002-12-18
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
39,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

39,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Abstimmungskonflikt im Bundesrat im Spiegel der Staatsrechtslehre

Wenige Konflikte haben eine so schnelle und umfangreiche Reaktion aus der Staatsrechtswissenschaft erfahren wie der Abstimmungskonflikt im Bundesrat über das Zuwanderungsgesetz. Die durch eine Einleitung und einen größeren Abschlussbeitrag des Herausgebers ergänzten Äußerungen von 16 Autoren zeigen die Breite der wissenschaftlichen Argumentation, spiegeln aber auch die übermächtigen politischen Implikationen des Falles wider und ermöglichen dem Leser, sich ein eigenes Bild über die Stellung des Bundesrates, die Rechte seiner Mitglieder, das Institut der Stimmführerschaft, die Bedeutung der Richtlinienkompetenz des Ministerpräsidenten und die Rechte des Bundesratspräsidenten zu machen. Zugleich vermittelt der Sammelband einen Einblick in das durchaus unterschiedliche Maß der konzeptionellen wie darstellerischen Leistungsfähigkeit, dem strategischen Geschick und gelegentlich auch der emotionalen Bewegtheit der deutschen Staatsrechtslehre. Er enthält Beiträge von Peter Lerche, Christian Pestalozza, Martin Morlok, Wolf-Rüdiger Schenke, Carsten F. Sörensen, Roland Fritz und Karl-Heinz Hohm, Claus-Peter Bienert, Florian Becker, Jörn Ipsen, Werner Hoppe, Dieter Dörr und Heinrich Wilms, Rolf Gröschner, Albert v. Mutius und Jörg Pöße, Tobias Linke, Hartmut Bauer, Jürgen Jekewitz und Hans Meyer.

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
204
Erschienen:
2002-12-18
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783789083488
ISBN:
3789083488
Gewicht:
303 g
Auflage:
-

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Abstimmungskonflikt im Bundesrat im Spiegel der Staatsrechtslehre"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
39,00 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl