Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Selbstaufklärung theologischer Ethik

Selbstaufklärung theologischer Ethik

39,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3506779443
Seitenzahl:
238
Auflage:
-
Erschienen:
2014-12-10
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
39,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

39,90 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Selbstaufklärung theologischer Ethik
Themen - Thesen - Perspektiven

Philosophische und theologische Ethik bearbeiten Lebensfelder, die in der Regel konfl iktgeladen sind. Klaus Demmer greift drei exemplarische Lebensfelder auf, um an ihnen Strukturen ethischen Denkens zu demonstrieren: Geschlechtlichkeit, Lebensbindungen und Umgang mit menschlichem Leben. Dies ist ein Beitrag zur Selbstaufklärung der Ethik. Der Ethiker legt Rechenschaft ab über sein Denken und über die Leistungsfähigkeit seiner eingebrachten philosophischen Denkmittel. Wie weit tragen philosophische Optionen? Sind sie entwicklungsfähig oder ergänzungsbedürftig? Eine Antwort auf diese Fragen ist der Ethiker der Plausibilität seiner Argumente schuldig. Der Gesprächspartner will wissen, mit wem er es zu tun hat. Hier liegt das Einfallstor für die theologische Dimension. Glaube und Vernunft stehen nicht nebeneinander, sondern sind ineinander verschränkt. Glaubensargumente dürfen nicht überfrachtet werden. Sie sind vielmehr eingebettet in ein tragendes Selbstbewusstsein, das den Umschlagplatz für normative Weisungen bildet von Demmer, Klaus

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
238
Erschienen:
2014-12-10
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783506779441
ISBN:
3506779443
Gewicht:
416 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Klaus Demmer, Prof. em., Dr. theol., dozierte von 1966-1970 philosophische und theologische Ethik an der Theologischen Fakultät in Paderborn, danach von 1970-2003 an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom. Zusätzlich war er als Gastprofessor unter anderem in den USA tätig. Bis zu seinem Tod im Juli 2014 lebte er in Münster.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Selbstaufklärung theologischer Ethik"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
39,90 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich