LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Der Mensch und die Gewissheit

Der Mensch und die Gewissheit

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3930698730
Seitenzahl:
340
Auflage:
-
Erschienen:
1996-01-01
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Der Mensch und die Gewissheit

Metaphysics and transcendence are concepts that do not mean very much to the materially oriented human being of our day. They are ways of trying to explain what lies behind things, ideas that lie beyond the horizon of our immediate experience but can be sensed at times of religious devotion, in confrontations with great works of art or when we are being creative ourselves. Frithjof Schuon is considered to be one of the most important metaphysicians of our time. He has been known for a long time in the French-and English-speaking world as the leading proponent of the philosophia perennis -- the source of metaphysical wisdom that forms the basis of all religions and permeates them from within. T. S. Eliot said of Schuon's book "The Transcendent Unity of Religions", have met with no more impressive work on the comparative study of Oriental and Occidental religions. And Professor Huston Smith wrote: "The man is a living wonder; intellectually a propos religion, equally in depth and breadth, the paragon of our time. I know of no living thinker who begins to rival him." Schuon was born in 1907 to German parents in Basel. After his father's early death he lived and worked for some years in Paris before undertaking several journeys to North Africa and the Near East. In 1938 he met the Islamic mystic Ahmad al-Alawi in Algeria, and in 1936 and 1939 the French philosopher and orientalist Rene Guenon in Cairo. After the Second World War he married a Swiss diplomat's daughter and travelled with her to America to examine the Red Indian culture from close quarters. He spent time with various Indian tribes and was solemnly admitted to the Sioux tribe in 1959. Der Mensch und die Gewissheitis Schuon's principal philosophical work. It is an analysis of basic theological questions, in which Schuon, who also made a name for himself as a painter, ascribes particular significance to art and aesthetics. von Schuon, Fritjof;

Produktdetails

Einband:
Leinen
Seitenzahl:
340
Erschienen:
1996-01-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783930698738
ISBN:
3930698730
Gewicht:
636 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
29,90 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl