Nizet, Delia Myrna

Kulturgebundenes Konsumentenverhalten als Gestaltungsfaktor für das Marketing im Konsumgüterbereich

Kulturgebundenes Konsumentenverhalten als Gestaltungsfaktor für das Marketing im Konsumgüterbereich

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
34,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783865371096

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 263
Erschienen: 2004-06-09
Sprache: Deutsch
EAN: 9783865371096
ISBN: 3865371094
Reihe:
Verlag: Cuvillier Verlag
Gewicht: 366 g
Auflage:
Die Globalisierung ist im vollen Gang: Unternehmen exportieren ihre Waren in die entlegensten... mehr
Produktinformationen "Kulturgebundenes Konsumentenverhalten als Gestaltungsfaktor für das Marketing im Konsumgüterbereich"
Die Globalisierung ist im vollen Gang: Unternehmen exportieren ihre Waren in die entlegensten Win-kel des Globus, Märkte wachsen zusammen, kurz: Die Welt schrumpft - ökonomisch betrachtet - zum Dorf. Lokale kulturelle Gegebenheiten bestimmen jedoch weiterhin das Leben der Menschen. Kultur-gebundene Konsummuster haben grundlegende Auswirkungen auf die Akzeptanz eines Produktkon-zepts und auf den Wirkungsgrad der eingesetzten Marketing-Kommunikation. Für einen erfolgreichen Markenauftritt ist es daher wichtig, die kulturellen Rahmenbedingungen zu beachten.Allerdings spielen kulturelle Unterschiede und deren Konsequenzen für ökonomische Theoretiker und Praktiker kaum eine Rolle. Insbesondere die Bewertung kultureller Unterschiede zwischen Ländern und die Umsetzung in differenzierte Marketingmaßnahmen erfolgt meist intuitiv durch subjektives Ex-pertenwissen - es existiert kein Konzept, das als Entscheidungsgrundlage für die Gestaltung von Marketinginstrumenten unter besonderer Berücksichtigung kulturgebundener Konsummuster dienen kann.Erstmals wird in diesem Buch ein praxistaugliches Konzept entwickelt, das die Zusammenhänge zwi-schen kulturbedingten Konsummustern und der Gestaltung des Marketing-Mix systematisiert. Im ein-zelnen werden zwei Fragen beantwortet:1.
Weiterführende Links zu "Kulturgebundenes Konsumentenverhalten als Gestaltungsfaktor für das Marketing im Konsumgüterbereich"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kulturgebundenes Konsumentenverhalten als Gestaltungsfaktor für das Marketing im Konsumgüterbereich"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Nizet, Delia Myrna mehr
Zuletzt angesehen