Reitmaier, Tobias

Aktives Lernen für Klassifikationsprobleme unter der Nutzung von Strukturinformationen

Aktives Lernen für Klassifikationsprobleme unter der Nutzung von Strukturinformationen

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
39,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783862199983

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 238
Erschienen: 2015-10-05
Sprache: Deutsch
EAN: 9783862199983
ISBN: 3862199983
Reihe: Intelligent Embedded Systems 5
Verlag: Kassel University Press
Gewicht: 334 g
Auflage:
In unserer heutigen Informationsgesellschaft besitzt mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung... mehr
Produktinformationen "Aktives Lernen für Klassifikationsprobleme unter der Nutzung von Strukturinformationen"
In unserer heutigen Informationsgesellschaft besitzt mehr als ein Drittel der Weltbevölkerung einen Internetzugang, sodass mediale, kommerzielle und auch persönliche Inhalte immer mehr in der digitalen Welt konsumiert, ausgetauscht und somit gespeichert werden. Diese Daten versuchen IT-Unternehmen mit Hilfe von Methoden des Data Mining oder des maschinellen Lernens wirtschaftlich zu nutzen, z. B. für personalisierte Werbung. Hierzu findet in der Regel eine Kategorisierung bzw. Klassifikation dieser Daten statt, die meist mit sehr hohen Kosten verbunden ist. Ein effizienter Ansatz, diese Kosten zu senken, ist aktives Lernen (AL), da AL den Trainingsprozess eines Klassifikators durch gezieltes Anfragen einzelner Datenpunkte steuert, die daraufhin durch Experten gelabelt werden (d. h., mit einer Klassenzugehörigkeit versehen werden). Jedoch zeigt eine Analyse aktueller Verfahren, dass AL nach wie vor Defizite aufweist. Insbesondere wird diejenige Information (Strukturinformation), die durch die räumliche Anordnung der (un-)gelabelten Daten gegeben ist, unzureichend genutzt. Außerdem wird bei vielen bisherigen AL-Techniken noch zu wenig auf ihre praktische Einsatzfähigkeit geachtet. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, werden in dieser Arbeit mehrere aufeinander aufbauende Lösungsansätze präsentiert, wobei das abstrakte Ziel darin besteht, ein effektiveres, effizienteres und praxistauglicheres AL-Verfahren zu entwickeln.
Weiterführende Links zu "Aktives Lernen für Klassifikationsprobleme unter der Nutzung von Strukturinformationen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Aktives Lernen für Klassifikationsprobleme unter der Nutzung von Strukturinformationen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Reitmaier, Tobias mehr
Zuletzt angesehen