Grande, Edgar

Politische Steuerung und neue Staatlichkeit

Politische Steuerung und neue Staatlichkeit

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
42,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783832904395

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 299
Erschienen: 2003-11-13
Sprache: Deutsch
EAN: 9783832904395
ISBN: 3832904395
Reihe: Staatslehre und politische Verwaltung 8
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Gewicht: 457 g
Auflage:
Die Leitfrage des vorliegenden Bandes lautet: lassen die innovativen Ansätze zur politischen... mehr
Produktinformationen "Politische Steuerung und neue Staatlichkeit"
Die Leitfrage des vorliegenden Bandes lautet: lassen die innovativen Ansätze zur politischen Steuerung neue institutionale Muster erkennen, in denen sich eine dauerhafte Staatspraxis der Zukunft abzeichnet? In facettenreichen Bereichsstudien wird diese Frage nach der staatlichen Steuerungsfähigkeit beantwortet. Dabei werden die neuen Strategien der Einflussnahme (u.a. Verhandlungen und Koordination, Netzwerkbildung und ethische Orientierung) reich illustriert sowie wichtige Politikfelder (Umwelt- und Regionalpolitik, Infrastruktur und Sozialpolitik) in z.T. vergleichender Sicht analysiert. Die Autoren nehmen dabei nicht nur die politischen Steuerungsprobleme im lokalen Kontext unter die Lupe, sondern auch die europäischen und internationalen Dimensionen der Regierungsfähigkeit. Die Herausgeber: Prof. Dr. Edgar Grande, Technische Universität München, und Prof. Dr. Rainer Prätorius, Universität der Bundeswehr Hamburg. Autorinnen und Autoren: Katrin Auel, Nathalie Behnke, Michael Böcher, Nicolai Dose, Edgar Grande, Ute Hartenberger, Thomas Köller, Rainer Prätorius, Olivia van Riesen, Karsten Schneider, Henning Schridde, Ralf Tils, Annette Elisabeth Töller.
Weiterführende Links zu "Politische Steuerung und neue Staatlichkeit"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Politische Steuerung und neue Staatlichkeit"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Grande, Edgar mehr
Zuletzt angesehen