Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Framing Strategies in English Fiction from Romanticism to the Present

Framing Strategies in English Fiction from Romanticism to the Present

38,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Englisch
ISBN:
3825362698
Seitenzahl:
241
Auflage:
-
Erschienen:
2014-02-01
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural CO2 neutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwichlung
38,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

38,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Framing Strategies in English Fiction from Romanticism to the Present

Cognitive and material frames surround us and serve as a central strategy of making sense of the world. Throughout centuries, literary texts reflect on the power of the frame. The thesis explores the way framed narratives have changed in form and function, and retraces the nexus between cultural context and narrative structure. It traces formal experiments with narrative framings back to early Romanticism. Starting with a bestseller from the 18th century, Horace Walpole's intricately framed 'The Castle of Otranto' (1764), and moving on to a later proponent of Romantic fiction, Mary Shelley's 'Frankenstein' (1818), via Joseph Conrad's proto-Modernist 'Heart of Darkness' (1899/1902), to an example of postmodern historiographic metafiction, Adam Thorpe's 'Hodd' (2009), the study travels through literary history, and, using these influential texts as examples, aims to show how frame-narratives have evolved both in form and function.

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
241
Erschienen:
2014-02-01
Sprache:
Englisch
EAN:
9783825362690
ISBN:
3825362698
Gewicht:
543 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Framing Strategies in English Fiction from Romanticism to the Present"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
38,00 €
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl