Wirtschaftspolitik im Ungleichgewicht

Eine Analyse fiskalischer und monetärer Massnahmen des Staates in einem mikroökonomisch fundierten Makroungleichgewichtsmodell
Wirtschaftspolitik im Ungleichgewicht

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
64,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783820476842

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 285
Erschienen: 1983-12-31
Sprache: Deutsch
EAN: 9783820476842
ISBN: 3820476849
Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 05): Volks- und Betriebswirtschaft / Economics and Management 422
Verlag: Lang, Peter GmbH
Gewicht: 365 g
In der Beantwortung der Frage, ob fiskalische oder monetäre Massnahmen des Staates effektiver... mehr
Produktinformationen "Wirtschaftspolitik im Ungleichgewicht"
In der Beantwortung der Frage, ob fiskalische oder monetäre Massnahmen des Staates effektiver sind, um eine drohende Stagnation zu vermeiden, herrscht bis heute im ökonomischen Lager keine Einmütigkeit. Die Ergebnisse hängen oft vom Modellaufbau ab. Verschiedene Aspekte, die bei den als kurzfristig konzipierten Modellen vernachlässigt werden können, stellen sich in der längerfristigen Analyse als wesentlich heraus. Ziel dieser Arbeit ist es, die Wirksamkeit fiskalischer und monetärer Massnahmen in einem intertemporalen, mikroökonomisch fundierten Ungleichgewichtsmodell zu untersuchen, wobei besonderes Gewicht auf eine konsistente und vollständige Formulierung des Mikroansatzes gelegt wurde. von Lachmann, Werner
Weiterführende Links zu "Wirtschaftspolitik im Ungleichgewicht"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wirtschaftspolitik im Ungleichgewicht"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Lachmann, Werner mehr
Zuletzt angesehen