Feindbild Zuwanderer?

Vorurteile und deren Überwindung
Feindbild Zuwanderer?

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Sehr gut
18,57 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktag(e)

9783700317166.2

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Hardcover;Bücher;
Sprache: Deutsch
EAN: 9783700317166
ISBN: 9783700317166
Reihe: Studienreihe Konfliktforschung
Verlag: new academic press
Gewicht: 339 g
Migrantinnen und Migranten sind wie kaum eine andere Gruppe persistierenden Vorurteilen... mehr
Produktinformationen "Feindbild Zuwanderer?"
Migrantinnen und Migranten sind wie kaum eine andere Gruppe persistierenden Vorurteilen ausgesetzt. Der Sammelband zeigt die Ursprünge des "Feindbildes Zuwanderer" und Wege zu seiner Überwindung auf. Der neue vom Sir Peter Ustinov Institut in Wien herausgegebene Band befasst sich mit Vorurteilen gegenüber Migrantinnen und Migranten - vor allem sogenannten Drittstaatsangehörigen, die aus armen Ländern nach ­Europa migrieren. In zwei Abschnitten - Migration und Integration - wird Fragen nach Ursachen und Funktion von Feindbildern, nach der sachlichen Realität der Bedrohung, aber auch nach gesellschaftlichen und privaten Vorteilen aus einer gelungenen Integration und dem möglichen Weg dorthin gefragt. Beiträge von Heinz Fassmann, Hilde Weiss, Anton Pelinka, Barbara Frischmuth u. v. a. m.
Weiterführende Links zu "Feindbild Zuwanderer?"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Feindbild Zuwanderer?"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen