Danker, Uwe

Volksgemeinschaft und Lebensraum: Die Neulandhalle als historischer Lernort

Die Neulandhalle als historischer Lernort (Beiträge zur Zeit- und Regionalgeschichte Band 3)
Volksgemeinschaft und Lebensraum: Die Neulandhalle als historischer Lernort

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
18,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783529022531

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 167
Erschienen: 2014-06-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783529022531
ISBN: 3529022535
Reihe: Beiträge zur Zeit- und Regionalgeschichte 3
Verlag: Wachholtz Verlag GmbH
Gewicht: 309 g
Auflage:
Die Neulandhalle im Dieksanderkoog besaß während der NS-Zeit als Kirchenersatz im ehemaligen... mehr
Produktinformationen "Volksgemeinschaft und Lebensraum: Die Neulandhalle als historischer Lernort"
Die Neulandhalle im Dieksanderkoog besaß während der NS-Zeit als Kirchenersatz im ehemaligen Adolf-Hilter-Koog eine kultische Bedeutung. Der 1935 eingeweihte NS-Musterkoog wurde als friedliche Lebensraumgewinnung gefeiert. Hier verwirklichten die Nationalsozialisten wie im Reagenzglas eine Volksgemeinschaft im Kleinen. Ausgehend von der Biografie der Neulandhalle entwickelt der Autor sein viel diskutiertes Konzept eines »historischen Lernortes Neulandhalle«. Im geplanten »Historischen Lernort Neulandhalle« können genau jene Fragen beantwortet werden, die an den Stätten der NS-Verfolgung offen bleiben müssen. Das sind vor allem Fragen nach dem »Warum?«. Es geht also um Verheißung - Verbrechen - Erinnerung.
Weiterführende Links zu "Volksgemeinschaft und Lebensraum: Die Neulandhalle als historischer Lernort"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Volksgemeinschaft und Lebensraum: Die Neulandhalle als historischer Lernort"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Danker, Uwe mehr
Zuletzt angesehen