Ortlieb, Sylvia

Palästinensische Identität und Ethnizität

Genese und Entwicklung des Selbstverständnisses der Palästinenser
Palästinensische Identität und Ethnizität

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
19,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783929008111

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 264
Erschienen: 1995-01-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783929008111
ISBN: 3929008114
Reihe:
Verlag: Neuer Isp Verlag GmbH
Gewicht: 350 g
Auflage:
Die palästinensische Identität ist innerhalb der Ethnizitätsforschung bislang kaum ein Thema... mehr
Produktinformationen "Palästinensische Identität und Ethnizität"
Die palästinensische Identität ist innerhalb der Ethnizitätsforschung bislang kaum ein Thema wissenschaftlicher Untersuchung gewesen. Dies erstaunt, da der Streit um die Existenz einer palästinensischen Identität den Nahostkonflikt von Beginn an begleitet hat. Welche Bedingungsfaktoren für die Entstehung und Entwicklung der palästinensischen Identitätsbildung wirksam sind, untersucht Sylvia Ortlieb in einer historischen und zeitgeschichtlichen Analyse. Von besonderem Gewicht ist ihre empirische Untersuchung der Aufbau- und Zerfallsprozesse während der Intifada. Dabei greift sie das sich wandelnde Kräfteverhältnis zwischen laizistisch-nationalistischen und islamistischen Gruppen auf und benennt die Ursachen für den Aufschwung der islamistischen Widerstandsbewegung Hamas. Die Arbeit geht auch auf die Entwicklung des nahöstlichen Friedensprozesses seit dem Gaza-Jericho-Abkommen ein.
Weiterführende Links zu "Palästinensische Identität und Ethnizität"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Palästinensische Identität und Ethnizität"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Ortlieb, Sylvia mehr
Zuletzt angesehen