Universell L1-konsistente Schätzung der Dichte der Fehler in einem Regressionsmodell und einer stati

Universell L1-konsistente Schätzung der Dichte der Fehler in einem Regressionsmodell und einer stati

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
45,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783844017731

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 140
Erschienen: 2013-03-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783844017731
ISBN: 3844017739
Reihe: Berichte aus der Mathematik
Verlag: Shaker Verlag
Gewicht: 284 g
Auflage:
Ist es möglich auch im Falle von nicht direkt beobachtbaren Daten die Wahrscheinlichkeitsdichte... mehr
Produktinformationen "Universell L1-konsistente Schätzung der Dichte der Fehler in einem Regressionsmodell und einer stati"
Ist es möglich auch im Falle von nicht direkt beobachtbaren Daten die Wahrscheinlichkeitsdichte L1-konsistent zu schätzen, und zwar so, dass keine Annahmen an die zugrundeliegende Dichte getroffen werden müssen? Für Anliegen der Regressions- und Zeitreihenanalyse löst die vorliegende Arbeit diese Fragestellung. In einer Anwendung ist nicht nur die zugrundeliegende Dichte unbekannt, sondern im Allgemeinen auch ihre Eigenschaften. Viele Arbeiten setzen jedoch trotzdem Glattheitsbedingungen, die Kompaktheit des Trägers oder andere Merkmale voraus. Damit werden von Vornherein alle Dichten ausgeschlossen, die diese Eigenschaften nicht erfüllen. Deshalb ist es wünschenswert, keine Annahmen zu stellen, sodass eine Dichteschätzung für alle zugrundeliegenden Dichten konsistent ist. Eine solche wird als universell bezeichnet.
Weiterführende Links zu "Universell L1-konsistente Schätzung der Dichte der Fehler in einem Regressionsmodell und einer stati"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Universell L1-konsistente Schätzung der Dichte der Fehler in einem Regressionsmodell und einer stati"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich