Soft Budget Constraints in German Fiscal Federalism

Lessons for Fiscal Governance
Soft Budget Constraints in German Fiscal Federalism

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
44,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783832958855

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 225
Erschienen: 2010-10-06
Sprache: Englisch
EAN: 9783832958855
ISBN: 3832958851
Reihe:
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Gewicht: 346 g
Der Finanzföderalismus zeichnet sich durch eine inhärente Ineffizienz aus, die gerade in den... mehr
Produktinformationen "Soft Budget Constraints in German Fiscal Federalism"
Der Finanzföderalismus zeichnet sich durch eine inhärente Ineffizienz aus, die gerade in den letzten zwei Jahrzehnten besonders sichtbar wurde: nachlässige Budgetbeschränkungen. Der Band trägt zur Erforschung des Finanzföderalismus mit der Absicht bei, die Erwartungen an subnationale Rettungsprogramme zu erklären und kosteneffiziente Lösungen zu empfehlen. von Gehrmann, Björn
Weiterführende Links zu "Soft Budget Constraints in German Fiscal Federalism"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Soft Budget Constraints in German Fiscal Federalism"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Gehrmann, Björn mehr
Zuletzt angesehen