Müller-Esterl, Werner

Biochemie

Eine Einführung für Mediziner und Naturwissenschaftler
Biochemie

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Gut
24,02 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktag(e)

9783827405340.3

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Hardcover;Bücher;
Sprache: Deutsch
EAN: 9783827405340
ISBN: 9783827405340
Verlag: Spektrum-Akademischer Vlg
Gewicht: 1862 g
Endlich - eine Insel in der Flut des biochemischen Wissens! Diese neue und neuartige Lehrbuch der... mehr
Produktinformationen "Biochemie"
Endlich - eine Insel in der Flut des biochemischen Wissens! Diese neue und neuartige Lehrbuch der Biochemie richtet sich an Studenten der Medizin, Biologie und Chemie, die einen fundierten und leicht zugänglichen Überblick über das Gesamtgebiet der Biochemie suchen, ohne in der Fülle der modernen biochemischen Erkenntnisse den Boden unter den Füßen zu verlieren. Angesiedelt zwischen den umfassenden biochemischen Lehrwerken, deren Materialfülle den Anfänger oft erschlägt, und den kompakten prüfungsbezogenen Kurzlehrbüchern, die zwar viele Fakten vermitteln, aber kein wirkliches Verständnis schaffen, betritt das vorliegende Buch Neuland: Dem Autor gelingt es, aus dem enormen Wissensfundus der Biochemie die Grundlagen, Leitmotive und Schlüsselkonzepte zu destillieren, in die sich alle neueren oder spezielleren Erkenntnisse nahtlos einbetten lassen. Die Lektüre des klar gegliederten und verständlich geschriebenen Buches liefert dem Studenten somit das Rüstzeug für erfolgreiche Prüfungen und für spätere Vertiefungen in "fortgeschrittenere" Literatur gleichermaßen. Schlüsselbegriffe sind hervorgehoben, zahlreiche Exkurse stellen Einzelaspekte vor - die molekulare Basis menschlicher Krankheiten, molekularbiologische Methoden, aktuelle Einblicke in die Forschungsfront, historisch relevante Ereignisse. Eine Besonderheit des Buches sind die nahezu tausend Grafiken, die eine unverwechselbare Handschrift - plakativ, klar, verständlich - tragen und in dichter Folge die im Text vorgestellten Phänomene und Prozesse veranschaulichen. In fünf Teilen vermittelt das Buch das Grundwissen der Biochemie. In Teil I wird die molekulare Architektur des Lebens vorgestellt - von der grundlegenden Chemie über die entscheidenden Biomoleküle bis zur Struktur der Zelle. Teil II widmet sich den Proteinen: ihrem Aufbau, ihrer Analyse im Labor und ihren vielfältigen Funktionen als Strukturträger, Motoren, Katalysatoren und Regulatoren. Ein eigenes Kapitel zur Systematik der Proteine dürfte in der Lehrbuchlandschaft ein Novum darstellen. Im Teil III stehen dann die Gene im Mittelpunkt. Einer Einführung in die grundlegende Struktur von Nucleinsäuren folgen Kapitel über Transkription, Translation und die anschließende Prozessierung. Der Kontrolle der Genexpression ist ebenso ein eigenes Kapitel gewidmet wie der Replikation. Die Darstellung gentechnischer Verfahren und der mit ihnen gewonnenen Erkenntnisse beschließt diesen Teil. Auch hier ein Novum: Ein Kapitel widmet sich der Entschlüsselung des menschlichen Genoms. Das überaus dynamische Forschungsfeld der Signaltransduktion ist Thema des Teils IV: Hier werden die Eigenschaften biologischer Membranen und die Aufgaben der verschiedenen Membranproteine vorgestellt. Die Beschreibung von Ionenpumpen und Membrankanälen legt den Grundstein für das Verständnis der neuronalen Erregung, der interzellulären Kommunikation über Hormone und der vielfältigen Signaltransduktionswege. Auch Cytoskelett, Zellzyklus und immunologische Prozesse haben hier ihren Platz. Im Teil V schließlich richtet sich der Blick auf den Stoffwechsel: die entscheidenden Auf- und Abbauwege der verschiedenen Biomoleküle, die Regulation der Stoffflüsse, die Energienutzung und -gewinnung sowie die übergeordnete Koordination und Integration des Stoffwechsels. Mit diesem Lehrbuch macht es einfach Spaß, Biochemie zu lernen. von Müller-Esterl, Werner
Weiterführende Links zu "Biochemie"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Biochemie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Müller-Esterl, Werner mehr
Zuletzt angesehen