Eignungsorientierte Personaleinsatzplanung

Ein Lösungsvorschlag auf der Basis der Theorie Unscharfer Mengen und der Profilvergleichsmethode
Eignungsorientierte Personaleinsatzplanung

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
67,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783820451641

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 309
Erschienen: 1983-12-31
Sprache: Deutsch
EAN: 9783820451641
ISBN: 3820451641
Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 05): Volks- und Betriebswirtschaft / Economics and Management 491
Verlag: Lang, Peter GmbH
Gewicht: 419 g
Auflage:
Auf der Grundlage der Theorie Unscharfer Mengen (Fuzzy Sets Theory) und der... mehr
Produktinformationen "Eignungsorientierte Personaleinsatzplanung"
Auf der Grundlage der Theorie Unscharfer Mengen (Fuzzy Sets Theory) und der Profilvergleichsmethode wird ein Lösungsweg erarbeitet, der es ermöglicht, die durch Menschen zu vollziehenden Beurteilungen partieller Anforderungen und Qualifikationen differenziert zu er- fassen. Und zwar so, dass die Ableitung einer Gesamtaussage über die Eignung eines Arbeitnehmers für einen Arbeitsplatz einem Elektronen- rechner übertragen werden kann. Damit schlägt die erarbeitete Konzeption eine Brücke zwischen rein technokratischer und rein intuitiver Entscheidungsfindung. Ein Faktum, das ihre Einsatz- möglichkeit auf viele Aufgabenstellungen erweitert, die gegenwärtig aufgrund einer unzureichend fundierten Datenbasis bzw. ohne aus- reichende Synthese der Daten zu grösseren Zusammenhängen bewältigt werden müssen.
Weiterführende Links zu "Eignungsorientierte Personaleinsatzplanung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Eignungsorientierte Personaleinsatzplanung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Meiritz, Wolfram mehr
Zuletzt angesehen