Hüttner, Manfred

Grundzüge der Marktforschung

Ein Leitfaden für Studium und Praxis mit 107 Beispielen
Grundzüge der Marktforschung

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Gut
42,04 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktag(e)

9783409360050.3

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Hardcover;Bücher;Aktive Titel;
Seitenzahl: 384 Seiten
Sprache: Deutsch
EAN: 9783409360050
ISBN: 9783409360050
Verlag: Gabler Verlag
Gewicht: 661 g
Die Entwiddung der Marktforschung "Marktforschung" ist ein Schlag-und Modewort geworden. Man... mehr
Produktinformationen "Grundzüge der Marktforschung"
Die Entwiddung der Marktforschung "Marktforschung" ist ein Schlag-und Modewort geworden. Man konnte des­ halb meinen, daB die Analyse und Beobachtung des Marktes eine modeme Errungenschaft sei. Dem ist jedoch nicht so. Wenn auch die Marktforschung auf demoskopischer Grundlage, d. h. durch Befragung und Beobachtung (evtl. unter Zuhilfenahme experimenteller Methoden), eine Bliite ihrer Ent­ wicklung erst in den letzten Jahren erlangt hat, so sind doch - wie im fol­ genden noch kurz gezeigt wird - einzelne Befragungen schon vor beacht­ lich langer Zeit durchgefiihrt worden. Der spaterhin als "okoskopische Marktforschung" bezeichnete Bereich der Analyse und Beobachtung der sachlichen Gegebenheiten des Marktes (Preise, Umsatze usw. )1) ist wohl so­ gar - zumindest in den Ansatzen dazu - noch alter. Was jedoch diese frii­ hen Untersuchungen des Marktes von den heutigen hauptsachlich unter­ scheidet, ist die Tatsache, daB es sich dabei im wesentlichen nicht um mit wissenschaftlicher Systematik betriebene Forschung, um Marktjorschung im 2 heutigen Sinne also, sondem um bloBe Markterkundung ) gehandelt hat. Hinsichtlich des heute so in den Vordergrund getretenen Gebietes der d e m 0 s k 0 pis c hen Mar k t for s c hun g unterscheidet Behrens - in Weiterentwicklung von Gedanken von Noelle-Neumann - drei Entwick­ lungsphasen: ,,1. Die Periode der originaren, aber nicht reprasentativen und nicht psycho­ taktisch-zweckmaBigen Datenermittlung. 2. Die Periode der originaren, reprasentativen, aber nicht psychotaktisch­ zweckmaBigen Datenermittlung. 3. Die Periode der originaren, reprasentativen und psychotaktisch-zweck­ maBigen Datenermittlung. von Hüttner, Manfred
Weiterführende Links zu "Grundzüge der Marktforschung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Grundzüge der Marktforschung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Hüttner, Manfred mehr
Zuletzt angesehen