LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Human Rights Literacies

Human Rights Literacies

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Englisch
ISBN:
3319995669
Seitenzahl:
301
Auflage:
-
Erschienen:
2019-01-14
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Human Rights Literacies
Future Directions

This book adds impetus to the nexus between human rights, human rights education and material reality. The dissonance between these aspects is of growing concern for most human rights educators in various social contexts. The first part of the book opens up new discourses and presents new ontologies and epistemologies from scholars in human rights, human rights education and human rights literacies to critique and/or justify the understandings of human rights¿ complex applications. Today¿s rapidly changing social contexts and new languages attempting to understand ongoing dehumanization and violations, put enormous pressure on higher education, educators, individuals working in social sciences, policy makers and scholars engaged in curricula making.The second part demonstrates how global interactions between citizens from different countries with diverse understandings of human rights (from developed and developing democracies) question the link between human rights and it¿s in(ex)clusive Western philosophies. Continuing inhumane actions around the globe reflect the failure of human rights law and human rights education in schools, higher education and society at large. The book shows that human rights education is no longer a blueprint for understanding human rights and its universal or contextual values presented for multicomplexial societies. The final chapters argue for new ontologies and epistemologies of human rights, human rights education and human rights literacies to open-up difficult conversations and to give space to dissonant and disruptive discourses. The many opportunities for human rights education and literacies lies in these conversations. von Roux, Cornelia und Becker, Anne

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
301
Erschienen:
2019-01-14
Sprache:
Englisch
EAN:
9783319995663
ISBN:
3319995669
Gewicht:
653 g
Auflage:
-
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Entdecke mehr vom Verlag


Neu
106,99 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl