Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Coping with the Complexity of Economics

Coping with the Complexity of Economics

117,69 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Englisch
ISBN:
8847010829
Seitenzahl:
170
Auflage:
-
Erschienen:
2008-11-18
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
117,69 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

117,69 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Coping with the Complexity of Economics

Throughout the history of economics, a variety of analytical tools have been borrowed from the so-called exact sciences. As Schoe?er (1955) puts it: "They have taken their mathematics and their ded- tive techniques from physics, their statistics from genetics and agr- omy, their systems of classi?cation from taxonomy and chemistry, their model-construction techniques from astronomy and mechanics, and their methods of analysis of the consequences of actions from en- neering". The possibility of similarities of structure in mathematical models of economic and physical systems has been an important f- tor in the development of neoclassical theory. To treat the state of an economy as an equilibrium, analogous to the equilibrium of a mech- ical system has been a key concept in economics ever since it became a mathematically formalized science. Adopting a Newtonian paradigm neoclassical economics often is based on three fundamental concepts. Firstly, the representative agent who is a scale model of the whole society with extraordinary capacities, particularly concerning her - pability of information processing and computation. Of course, this is a problematic reduction as agents are both heterogeneous and bou- edly rational and limited in their cognitive capabilities. Secondly, it often con?ned itself to study systems in a state of equilibrium. But this concept is not adequate to describe and to support phenomena in perpetual motion. von Faggini, Marisa und Lux, Thomas

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
170
Erschienen:
2008-11-18
Sprache:
Englisch
EAN:
9788847010826
ISBN:
8847010829
Gewicht:
453 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Coping with the Complexity of Economics"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
117,69 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl