Stirbt die Mitte? Konsumentenverhalten im 21. Jahrhundert. Herausforderungen und Strategien für Mark

Stirbt die Mitte? Konsumentenverhalten im 21. Jahrhundert. Herausforderungen und Strategien für Mark

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
29,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783898218924

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 200
Erschienen: 2008-05-05
Sprache: Deutsch
EAN: 9783898218924
ISBN: 3898218929
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 278 g
Auflage:
Kundenorientierte Unternehmen erzielen im Wettbewerb Vorteile durch eine klare Positionierung und... mehr
Produktinformationen "Stirbt die Mitte? Konsumentenverhalten im 21. Jahrhundert. Herausforderungen und Strategien für Mark"
Kundenorientierte Unternehmen erzielen im Wettbewerb Vorteile durch eine klare Positionierung und ein einzigartiges Nutzenversprechen. Demographischer Wandel, die Entwicklung der Einkommensstruktur und technischer Fortschritt machen jedoch eine fortwährende Überprüfung der Positionierung erforderlich. Dazu gesellen sich Trends wie Cocooning, Individualisierung oder Convenience, die wesentlichen Einfluss auf den Konsumstil entwickeln und auf den verschiedenen Märkten wie Zentrifugalkräfte wirken: Die traditionell breit besetzte Marktmitte scheint zugunsten von spezialisierten Nischenpositionen zu erodieren. Es stellt sich die Frage, ob es sich dabei lediglich um eine Momentaufnahme oder um ein nachhaltiges Phänomen handelt und wie sich die Marktakteure optimal auf diese Entwicklung einstellen können.Das vorliegende Buch leistet durch das Aufgreifen dieser Fragestellungen einen wichtigen Beitrag für Wissenschaft und Praxis: Es werden die wichtigsten Triebkräfte des Wandels diskutiert und die daraus resultierenden Veränderungen in den Konsumstilen erörtert. Um die Analysen empirisch abzustützen, erfolgt eine Untersuchung anhand der drei Branchen Lebensmitteleinzelhandel, Textil und Kosmetik. Dabei wird branchenspezifisch die Dynamik im Konsumverhalten analysiert, und es werden Handlungsoptionen für die Player in den jeweiligen Märkten abgeleitet. Eine Vielzahl von Experteninterviews stützt die Aussagen und lässt eine umfassende Bewertung auch im Hinblick auf sich abzeichnende zukünftige Entwicklungen zu. Schließlich werden Handlungsempfehlungen und mögliche strategische Ansätze für Marken formuliert, die dem preislichen Mittelsegment zugeordnet sind.
Weiterführende Links zu "Stirbt die Mitte? Konsumentenverhalten im 21. Jahrhundert. Herausforderungen und Strategien für Mark"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stirbt die Mitte? Konsumentenverhalten im 21. Jahrhundert. Herausforderungen und Strategien für Mark"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Sazepin, Jana mehr
Zuletzt angesehen