Gertzen, Anke Marie

Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild

Eine Bewertung des § 201 a StGB im Vergleich zu Art. 197 Código Penal
Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
34,20 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783869551555

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 254
Erschienen: 2009-11-19
Sprache: Deutsch
EAN: 9783869551555
ISBN: 3869551550
Reihe:
Verlag: Cuvillier Verlag
Gewicht: 355 g
Auflage: 1
Das Recht am eigenen Bild stellt sich als ein Persönlichkeitsrecht dar, welches, abgeleitet von... mehr
Produktinformationen "Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild"
Das Recht am eigenen Bild stellt sich als ein Persönlichkeitsrecht dar, welches, abgeleitet von der Würde des Menschen, darauf gerichtet ist, die Integrität ("dimensión moral") der Personen zu schützen. Es verleiht seinem Inhaber ein Recht, über seine grafische Information in Form seiner persönlichen physischen Gesichtszüge zu bestimmen, die öffentlich verbreitet werden könnten. Dieses Recht, insoweit ein Grundrecht, besteht im wesentlichen darin, den Erhalt, die Reproduktion oder Veröffentlichung des eigenen Bildes durch einen nicht autorisierten Dritten zu verbieten, ungeachtet des Ziels, welches dieser verfolgt - sei es informativ, kommerziell, wissenschaftlich, kulturell, etc.
Weiterführende Links zu "Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der strafrechtliche Schutz des Rechts am eigenen Bild"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Gertzen, Anke Marie mehr
Zuletzt angesehen