Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Liberal Legitimacy

The justification of political power in the work of John Rawls
Liberal Legitimacy

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
58,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783848768677

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 223
Erschienen: 2020-08-21
Sprache: Englisch
EAN: 9783848768677
ISBN: 3848768674
Reihe:
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Gewicht: 461 g
Auflage: 1
Die Rechtfertigung politischer Macht ist Voraussetzung ihrer Legitimität. Das Buch systematisiert... mehr
Produktinformationen "Liberal Legitimacy"
Die Rechtfertigung politischer Macht ist Voraussetzung ihrer Legitimität. Das Buch systematisiert die Erscheinungsformen dieser liberalen Intuition und entwickelt unter Rekurs auf John Rawls die Idee, Legitimität durch öffentliche Rechtfertigung zu generieren. Auf der einen Seite verteidigt es den politischen Liberalismus als eine für pluralistische Gesellschaften geeignete Legitimitätstheorie, die die demokratischen Institutionen innewohnenden normativen Potentiale verwirklichen hilft. Auf der anderen Seite lotet es seine Grenzen aus und argumentiert, dass öffentliche Rechtfertigung nicht alle Bürger gleichermaßen adressiert: Die Verteidiger liberaler Legitimität müssen sich über die beschränkte Reichweite ihrer Begründungsressourcen im Klaren sein. von Wenner, Fabian
Weiterführende Links zu "Liberal Legitimacy"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Liberal Legitimacy"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Wenner, Fabian mehr
Zuletzt angesehen