Schachinger, Helga

Lernstands- und Förderdiagnose

Handreichung zur Förderung von Kindern mit Lernschwächen und Verhaltensauffälligkeiten
Lernstands- und Förderdiagnose

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
98,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783838135809

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 252
Erschienen: 2012-11-29
Sprache: Deutsch
EAN: 9783838135809
ISBN: 3838135806
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 393 g
In beinahe jeder Klasse sind Kinder mit mehr oder weniger stark ausgeprägten Lernproblemen zu... mehr
Produktinformationen "Lernstands- und Förderdiagnose"
In beinahe jeder Klasse sind Kinder mit mehr oder weniger stark ausgeprägten Lernproblemen zu finden. Lehrer sehen sich oft vor eine kaum zu bewältigende Aufgabe gestellt, weil die Erscheinungsformen nicht nur sehr verschiedenartig, sondern oft auch äußerst schwierig zu diagnostizieren sind. Will man jenen Kindern gerecht werden, ist eine umfangreiche ganzheitliche Förderung unumgänglich. Dieser muss jedoch eine genaue, umfassende Diagnose vorangehen. Das vorliegende Buch befasst sich mit dieser Diagnostik und den abzuleitenden Förderprogrammen, welche im Unterricht durchzuführen sind. Eine globale Lernfähigkeit des Menschen gibt es nicht, insofern auch keinen allgemeinen Mangel an Lernfähigkeit im Sinne einer generellen Lernbehinderung. Es gibt nur aufgabenspezifische Schwierigkeiten. Dem Lehrer steht nicht eine Behinderung oder Schwäche gegenüber, sondern ein Kind in seiner Ganzheit mit jeweils spezifischen Bedürfnissen und Schwierigkeiten. von Schachinger, Helga
Weiterführende Links zu "Lernstands- und Förderdiagnose"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lernstands- und Förderdiagnose"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Schachinger, Helga mehr
Zuletzt angesehen