Greve, Kathrin

Vergewaltigung als Völkermord

Aufklärung sexueller Gewalt gegen Frauen vor internationalen Strafgerichten
Vergewaltigung als Völkermord

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
59,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783832937614

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 326
Erschienen: 2008-11-21
Sprache: Deutsch
EAN: 9783832937614
ISBN: 3832937617
Reihe: Schriften zur Gleichstellung der Frau 32
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Gewicht: 504 g
Auflage:
Die Aussage einer Zeugin vor dem Jugoslawientribunal - »I"ve come to see that justice is done« -... mehr
Produktinformationen "Vergewaltigung als Völkermord"
Die Aussage einer Zeugin vor dem Jugoslawientribunal - »I"ve come to see that justice is done« - fasst das Thema dieser Untersuchung zusammen: Sie analysiert die Behandlung sexueller Gewalt vor internationalen Strafgerichten und geht insbesondere der Frage nach, ob Zeuginnen und Opfer die Gerichtshöfe für das ehemalige Jugoslawien und Ruanda als Ort erfahren können, an denen ihnen Gerechtigkeit zuteil wird. Dafür untersucht die Arbeit das Fallrecht beider internationaler Tribunale der Vereinten Nationen, die sexuelle Gewalt gegen Frauen erstmals auf internationaler Ebene als Völkermord, schwere Verletzung der Genfer Konventionen, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt haben. Vor diesem Hintergrund geht sie auf die entscheidende Rolle von Frauen bei der Errichtung der Tribunale sowie bei der erfolgreichen Anklage und Verurteilung sexueller Gewalt ein.Das Werk richtet sich an Personen mit Interesse am Völkerrecht, an der juristischen Aufarbeitung bewaffneter Konflikte und an einer feministischen Sicht auf diese Themen.Die Autorin ist im Kriegsvölkerrecht promoviert und arbeitete von 2005-2007 am Ruandatribunal.
Weiterführende Links zu "Vergewaltigung als Völkermord"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vergewaltigung als Völkermord"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Greve, Kathrin mehr
Zuletzt angesehen