Jugendliche ohne Berufsausbildung

Eine Längsschnittstudie zum Einfluss von Schule, Herkunft und Geschlecht auf ihre Bildungschancen
Jugendliche ohne Berufsausbildung

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
39,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783832229986

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 290
Erschienen: 2005-11-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783832229986
ISBN: 3832229981
Reihe:
Verlag: Shaker Verlag
Gewicht: 400 g
Auflage:
Ausbildungslose Jugendliche gab es im bundesdeutschen Bildungssystem schon immer. Abgesehen von... mehr
Produktinformationen "Jugendliche ohne Berufsausbildung"
Ausbildungslose Jugendliche gab es im bundesdeutschen Bildungssystem schon immer. Abgesehen von ihrer anteilmäßigen Verringerung befinden sich jedoch heute im Vergleich zu den 1950er und 1960er Jahren mehr sozial ärmere Jugendliche, mehr Migranten und mehr Jungen in dieser Gruppe. Zugleich sind die jungen Ausbildungslosen heute höher gebildet als vor 30 Jahren hinsichtlich Lehrstoff und Schulabschlüssen. Zu diesen Ergebnissen kommt Sandra Wagner in ihrer Untersuchung. Im Mittelpunkt der Analysen stand die Frage nach den Veränderungen, die die Gruppe der Jugendlichen ohne Berufsausbildungsabschluss im Vergleich zu früheren Jahrzehnten durchlaufen hat. Strukturelle Faktoren im Bildungssystem Deutschlands wie die Bildungsexpansion bei gleichzeitigem Ausbleiben von qualitativen Reformen und Strukturveränderungen stellen den Rahmen der Studie dar. Die Autorin stützte sich bei ihren empirischen Analysen auf Individualdaten der Deutschen Lebensverlaufsstudie (Leitung Prof. Dr. Karl Ulrich Mayer) des Max-Planck-Institutes für Bildungsforschung, Berlin, auf das Sozio-ökonomische Panel des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, auf Daten der amtlichen Statistik und auf eine eigene standardisierte Befragungen von 106 Sonderschülern im Rahmen der Forschungsgruppe "Ausbildungslosigkeit" unter der Leitung von Prof. Dr. Heike Solga.
Weiterführende Links zu "Jugendliche ohne Berufsausbildung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Jugendliche ohne Berufsausbildung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Wagner, Sandra J mehr
Zuletzt angesehen