LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Kant und die Erziehung

Kant und die Erziehung

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3828898815
Seitenzahl:
134
Auflage:
-
Erschienen:
2009-04-01
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Kant und die Erziehung

Immanuel Kants Verständnis von einer den Werten der Aufklärung verpflichteten Erziehung wird auf mehreren Wegen ermittelt. In seinen anthropologisch-pädagogisch-geschichtsphilosophischen Schriften ist Kant selbst ausführlich darauf eingegangen. Aus Kants Moralphilosophie lässt sich indirekt seine Vorstellung einer sittlichen Erziehung herleiten. Auch in seiner Lehre vom Schönen finden sich wichtige Hinweise für den Beitrag einer ästhetischen zu einer moralischen Bildung. Allerdings blieb bislang offen, wie diese verschiedenen Aspekte der Erziehung in eine Einheit gebracht werden können. Michael Lausberg geht in seiner Forschungsmonographie über Kants Erziehungsphilosophie deshalb nicht von einem einheitlichen Referenzphänomen aus, über das in sachlicher Übereinstimmung mit Kant mittels des Ausdruckes Erziehung gesprochen wird. Er sucht vielmehr seinen eigenen Weg. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei die Frage ein, welche Beiträge Kants Lehre auch in der Pädagogik des 21. Jahrhunderts noch liefern kann. von Lausberg, Michael

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
134
Erschienen:
2009-04-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783828898813
ISBN:
3828898815
Gewicht:
210 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Dr. Michael Lausberg, geb. 1972, Studium der Pädagogik, Philosophie, Politischen Wissenschaften und Neueren Geschichte an den Universitäten Aachen, Köln, Amsterdam


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
24,90 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl