Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Zur Darstellung und Konzeption von Alterität und Subjekt im Romanwerk von J.-M. G. Le Clézio

Zur Darstellung und Konzeption von Alterität und Subjekt im Romanwerk von J.-M. G. Le Clézio

78,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3823380397
Seitenzahl:
320
Auflage:
-
Erschienen:
2016-08-15
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
78,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

78,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Zur Darstellung und Konzeption von Alterität und Subjekt im Romanwerk von J.-M. G. Le Clézio

Le Clézio wird von der Öffentlichkeit heute als ein Reiseschriftsteller gesehen, der sich immer wieder mit dem Thema des Anderen auseinandersetzt, in seinem fiktionalen Werk aber gleichermaßen Familiensagas thematisiert, in denen die Suche nach Herkunft eine determinierende Rolle spielt. Die vorliegende Dissertationsschrift geht zunächst der Frage nach, wie eine Autorposition entstehen kann, der die kulturelle Kompetenz zugesprochen wird, beide Themenbereiche zu vertreten. In einem zweiten Schwerpunkt werden drei Einzelanalysen von Romanen des Autors durchgeführt, in denen die Alteritätsdarstellung in drei Untersuchungsschritten überprüft wird: die Darstellung der alteritären Figuren, die Reaktion der erzählenden und wahrnehmenden Instanz auf die Position der Alterität, Konzeptionierung eines Subjekts. ,Heimat' stellt sich als ein kontingent gesetztes Konzept heraus, welches durch das Fremde genauso symbolisiert wird wie durch das Eigene. Die Binarität zwischen Heimat und Fremde, Peripherie und Zentrum, löst sich auf, denn zwischen den beiden Konzepten wird hier nicht mehr unterschieden: Heimat ist Fremde ist Heimat - und alles zugleich.

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
320
Erschienen:
2016-08-15
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783823380399
ISBN:
3823380397
Gewicht:
495 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Rosa Wohlers ist promovierte Literaturwissenschaftlerin und tätig im Lektorat des Wachholtz Verlages.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Zur Darstellung und Konzeption von Alterität und Subjekt im Romanwerk von J.-M. G. Le Clézio"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
78,00 €

Zuletzt angesehen