Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Das Private ist politisch

Das Private ist politisch

24,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3711721087
Seitenzahl:
278
Auflage:
-
Erschienen:
2021-09-15
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
24,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

24,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Das Private ist politisch
Marianne und Oscar Pollak

Selten haben zwei Menschen eine Bewegung, ein Land, eine Zeit so sehr geprägt wie die Journalistin Marianne und der Journalist Oscar Pollak. Selten finden sich auch Lebensläufe, in denen das Private so sehr vom Politischen - von politischen Überzeugungen und deren Vermittlung - durchsetzt war. Die beiden prägten den österreichischen Journalismus der Zwischen- und Nachkriegszeit, Marianne Pollak als eine der ersten sozialistischen Nationalratsabgeordneten, die sich nicht nur für die Frauenrechte, sondern auch für das Recht auf Abtreibung engagieren, und als Chefredakteurin der Frau, Oscar Pollak als langjähriger Chefredakteur des Zentralorgans der SPÖ, der Arbeiter-Zeitung. Helmut Konrads Doppelbiografie zeichnet nicht nur das Leben und Wirken der beiden nach, sondern wirft auch einen Blick auf den Umgang der Sozialistischen Partei mit Emigrantinnen und Emigranten. Eine umfassende politische Doppelbiografie zweier wegweisender österreichischer Persönlichkeiten und damit ein Kapitel der Geschichte der frühen Jahre der Zweiten Republik. von Konrad, Helmut

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
278
Erschienen:
2021-09-15
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783711721082
ISBN:
3711721087
Gewicht:
456 g
Auflage:
-

Über den Autor

Helmut Konrad, geboren 1948, studierte Geschichte und Germanistik, habilitierte sich für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte, lehrte in Linz und Innsbruck und hatte zahlreiche Gastprofessuren in den USA inne. Er war Dekan der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Karl Franzens Universität Graz, vier Jahre lang Rektor und ist seit seiner Emeritierung 2016 weiterhin wissenschaftlich aktiv. Im Picus Verlag erschien von ihm, gemeinsam mit Gabriella Hauch, 2019 »Hundert Jahre Rotes Wien« in der Reihe »Wiener Vorlesungen«.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Das Private ist politisch"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
24,00 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich