Neue Facebook-AGBs: Mark Zuckerberg hat Anrecht auf Erstgeborenen

Die besten Tagespresse-Meldungen 2
Neue Facebook-AGBs: Mark Zuckerberg hat Anrecht auf Erstgeborenen

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
14,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783701733682

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 215
Erschienen: 2015-11-24
Sprache: Deutsch
EAN: 9783701733682
ISBN: 3701733686
Reihe:
Verlag: Residenz Verlag
Gewicht: 406 g
Auflage:
Egal ob Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft: niemand ist vor der satirischen Klinge der... mehr
Produktinformationen "Neue Facebook-AGBs: Mark Zuckerberg hat Anrecht auf Erstgeborenen"
Egal ob Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft: niemand ist vor der satirischen Klinge der Tagespresse sicher. Mit über 160 000 Facebook-Fans und einer Million Seitenbesuchen im Monat hat sie sich innerhalb von nicht einmal zwei Jahren zum größten Satire- Medium des Landes gemausert. Jetzt wirft "Österreichs seriöseste Onlinezeitung" einen Blick zurück auf ein bewegtes Jahr 2015 und präsentiert ihre besten Meldungen in Buchform. Mit dabei sind ausgewählte Leserreaktionen sowie kurze Reflexionen der Redaktion zu jedem Artikel. Ein Lesespaß für jeden, der an politischer Berichterstattung der ,anderen Art' interessiert ist.
Weiterführende Links zu "Neue Facebook-AGBs: Mark Zuckerberg hat Anrecht auf Erstgeborenen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Neue Facebook-AGBs: Mark Zuckerberg hat Anrecht auf Erstgeborenen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen