Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Neuromathematics of Vision

Neuromathematics of Vision

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
117,69 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783642344435

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 366
Erschienen: 2014-02-28
Sprache: Englisch
EAN: 9783642344435
ISBN: 3642344437
Reihe: Lecture Notes in Morphogenesis
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Gewicht: 746 g
This book is devoted to the study of the functional architecture of the visual cortex. Its... mehr
Produktinformationen "Neuromathematics of Vision"
This book is devoted to the study of the functional architecture of the visual cortex. Its geometrical structure is the differential geometry of the connectivity between neural cells. This connectivity is building and shaping the hidden brain structures underlying visual perception. The story of the problem runs over the last 30 years, since the discovery of Hubel and Wiesel of the modular structure of the primary visual cortex, and slowly cams towards a theoretical understanding of the experimental data on what we now know as functional architecture of the primary visual cortex.Experimental data comes from several domains: neurophysiology, phenomenology of perception and neurocognitive imaging. Imaging techniques like functional MRI and diffusion tensor MRI allow to deepen the study of cortical structures. Due to this variety of experimental data, neuromathematematics deals with modelling both cortical structures and perceptual spaces.From the mathematical point of view, neuromathematical call for new instruments of pure mathematics: sub-Riemannian geometry models horizontal connectivity, harmonic analysis in non commutative groups allows to understand pinwheels structure, as well as non-linear dimensionality reduction is at the base of many neural morphologies and possibly of the emergence of perceptual units. But at the center of the neurogeometry is the problem of harmonizing contemporary mathematical instruments with neurophysiological findings and phenomenological experiments in an unitary science of vision.The contributions to this book come from the very founders of the discipline. von Sarti, Alessandro
Weiterführende Links zu "Neuromathematics of Vision"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Neuromathematics of Vision"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Sarti, Alessandro mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich