Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Wilhelm von Humboldt - Schriften zur Sprachwissenschaft / Amerikanische Sprache / Wilhelm von Humbol

Wilhelm von Humboldt - Schriften zur Sprachwissenschaft / Amerikanische Sprache / Wilhelm von Humbol

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
115,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783506739896

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Leinen
Seitenzahl: 388
Erschienen: 2009-07-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783506739896
ISBN: 3506739891
Reihe:
Verlag: Schoeningh Ferdinand GmbH
Gewicht: 846 g
Auflage:
Man kennt den Sprachdenker Wilhelm von Humboldt heute auch als den Autor einer Mexicanischen... mehr
Produktinformationen "Wilhelm von Humboldt - Schriften zur Sprachwissenschaft / Amerikanische Sprache / Wilhelm von Humbol"
Man kennt den Sprachdenker Wilhelm von Humboldt heute auch als den Autor einer Mexicanischen Gramma-tik. Der vorliegende Band enthält die beschreibenden Studien (»Grammatiken«) Humboldts zu weiteren Sprachen Mexikos. Diese Sprachen stellten ihn, zum Teil aufgrund zu spärlicher Informationen, zum Teil aufgrund ihrer Andersartigkeit gegenüber dem von europäischen Sprachen her Geläufigen, vor ernsthafte Probleme. Es ist für Humboldts Selbstverständnis als Sprachforscher aufschlußreich, am Einzelfall zu verfolgen, wie er sich dieser Herausforderung gestellt hat.Humboldts Grammatiken werden durch Kommentare erschlossen und auf das heutige Wissen über die behandelten Sprachen bezogen. Es handelt sich um Mixtekisch (kommentiert von Michael Dürr), Totonakisch (kommentiert von Manfred Ringmacher), Huastekisch (kommentiert von Michael Dürr), yukatekisches Maya (kommentiert von Christian Lehmann), Otomí (kommentiert von Klaus Zimmermann), Cora (kommentiert von José Luis Iturrioz Leza) und Tarahumara (kommentiert von Bernhard Hurch).
Weiterführende Links zu "Wilhelm von Humboldt - Schriften zur Sprachwissenschaft / Amerikanische Sprache / Wilhelm von Humbol"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wilhelm von Humboldt - Schriften zur Sprachwissenschaft / Amerikanische Sprache / Wilhelm von Humbol"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Humboldt, Wilhelm von mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich