Merz, Friedrich

Mehr Kapitalismus wagen

Wege zu einer gerechten Gesellschaft
Mehr Kapitalismus wagen

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Wie neu
15,73 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktag(e)

9783492051576.1

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Hardcover;Bücher;
Seitenzahl: 216 Seiten
Sprache: Deutsch
EAN: 9783492051576
ISBN: 9783492051576
Verlag: Piper Verlag GmbH
Gewicht: 409 g
Deutschland streitet um das Thema soziale Gerechtigkeit. Und immer sitzen >>der Kapitalismus >der... mehr
Produktinformationen "Mehr Kapitalismus wagen"
Deutschland streitet um das Thema soziale Gerechtigkeit. Und immer sitzen >>der Kapitalismus<< und >>der Markt<< auf der Anklagebank, wenn Werke geschlossen oder Arbeitsplätze verlagert werden. Friedrich Merz, der >>unbequeme und profilierte Kopf<< (Süddeutsche Zeitung), hält dagegen: Der Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung! Noch so gut gemeinte soziale Regelungen, wie Mindestlohn oder verlängertes Arbeitslosengeld für Ältere, schränken den Markt ein. Und sie schränken gleichzeitig auch den Menschen ein, sein Recht auf Freiheit. Da folgt Friedrich Merz ganz Ludwig Erhard: Marktwirtschaft ist aus sich selbst heraus sozial! Damit wird Merz sich gegen den Zeitgeist stellen, aber bloßer Beifall war noch nie das Ziel des wirtschaftspolitischen Vordenkers. von Merz, Friedrich
Weiterführende Links zu "Mehr Kapitalismus wagen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mehr Kapitalismus wagen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Merz, Friedrich mehr
Zuletzt angesehen