Galley, Susanne

Der Gerechte ist das Fundament der Welt

Jüdische Heiligenlegenden aus dem Umfeld des Chassidismus
Der Gerechte ist das Fundament der Welt

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
68,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783447048248

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 498
Erschienen: 2003-10-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783447048248
ISBN: 3447048247
Reihe:
Verlag: Harrassowitz Verlag
Gewicht: 970 g
Auflage:
Das Buch widmet sich den biographischen Legenden über chassidische Heilige, den Zaddikim. Es... mehr
Produktinformationen "Der Gerechte ist das Fundament der Welt"
Das Buch widmet sich den biographischen Legenden über chassidische Heilige, den Zaddikim. Es beschreibt aus der Sicht meist phantasievoller Erzähler den Werdegang der Zaddikim von der Geburt bis zum Tode und vergleicht diese Darstellungen mit anderen jüdischen Legenden. So wird Stück für Stück die Geschichte der jüdischen Hagiographie rekonstruiert, die in der Farbenpracht der chassidischen Erzähler kulminiert. Gleichzeitig befragt das Buch die jüdische Legende daraufhin, welche Profile von heiligen Männern insbesondere im osteuropäischen Chassidismus aufzuweisen sind und in welcher Weise sich in ihnen die Ideale dieses letzten Ausläufers der jüdischen Mystik (Gershom Scholem) abbilden. Ein anschließender Vergleich zwischen christlichen und jüdischen Legenden soll den Blick für die Besonderheit der jüdischen Hagiographie schärfen.
Weiterführende Links zu "Der Gerechte ist das Fundament der Welt"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Gerechte ist das Fundament der Welt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Galley, Susanne mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich