LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Gesellschaft, Gift, Gesetz. Über den Umgang mit dem menschlichen Streben nach Grenzüberschreitungen

Gesellschaft, Gift, Gesetz. Über den Umgang mit dem menschlichen Streben nach Grenzüberschreitungen

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3346502910
Verlag:
Seitenzahl:
56
Auflage:
-
Erschienen:
2021-09-29
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Gesellschaft, Gift, Gesetz. Über den Umgang mit dem menschlichen Streben nach Grenzüberschreitungen

Essay aus dem Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Bedürfnis des Menschen nach Rausch ist Jahrtausende alt. Dieses Essay widmet sich jenen (Sehn-)Süchten und der Frage, wie der Staat und die Gesellschaft darauf reagieren sollen. Rund 1,6 Millionen Menschen in Deutschland gelten als alkoholabhängig, deutlich mehr noch (geschätzt 2,2 Millionen Menschen) sollen abhängig von Medikamenten sein. Natürlich tragen solche Statistiken immer auch wertende Merkmale in sich: Ab wann ist eine Person ¿abhängig¿, was ist ein ¿problematischer¿ Umgang mit illegalen Substanzen? Hier gehen nicht nur gesellschaftliche Ansichten (z. B. betreffend Alkohol) in ihrer Beurteilung auseinander, auch die medizinische Fachwelt ist sich insofern nicht durchgängig einig. Wenngleich also in der statistischen Einordnung gewisse ¿Unschärfen¿ nicht ausgeschlossen erscheinen, die Zahlen müssen doch erschrecken. Natürlich sind Rauschmittel, ihre Wirkungen und die Gründe ihres Konsums vielfacher Gegenstand der Kunst, nicht nur der (autobiographischen oder fiktionalen) Literatur, sondern gerade auch der Musik. Nach dem alles beherrschenden Thema der ¿ glücklichen oder unglücklichen, aufkeimenden oder verflossenen ¿ ¿Liebe¿ folgen ¿Rausch¿ und ¿Rauschmittel¿ sicherlich auf den nächsten Themenplätzen der ¿ jedenfalls neueren ¿ Musik. Nicht selten ist es auch gerade die Gemengelage von ¿Liebe¿ und ¿Rausch¿, die Künstlerinnen und Künstler zu ihren Werken inspiriert, im Einzelnen geprägt von den unterschiedlichsten Motivlagen. von Molsberger, Philipp

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
56
Erschienen:
2021-09-29
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783346502919
ISBN:
3346502910
Verlag:
Gewicht:
96 g
Auflage:
-
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
27,95 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich