Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Fragmente und Spuren nichteuklidischer Geometrie bei Aristoteles

Fragmente und Spuren nichteuklidischer Geometrie bei Aristoteles

164,95 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3110224151
Seitenzahl:
425
Auflage:
-
Erschienen:
2010-07-27
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
164,95 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

164,95 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Fragmente und Spuren nichteuklidischer Geometrie bei Aristoteles

Im Corpus Aristotelicum sind 18 Stellen nachweisbar, an denen Aristoteles dem fundamentalen Theorem der euklidischen Geometrie von der Gleichheit der Dreieckswinkelsumme formal entgegengesetzte - also nichteuklidische - Aussagen zitiert. Es ist aus dem Kontext zu entnehmen, dass diese Aussagen im Rahmen eines von den Geometern der Akademie unternommenen Versuchs entstanden, den Fundamentalsatz der euklidischen Geometrie auf indirektem Weg zu beweisen. Der Versuch scheiterte, die dem Beweisvorgang zu Grunde gelegten, nichteuklidischen Aussagen blieben unwiderlegt, und Aristoteles vertrat schließlich die Auffassung, dass die Alternative "euklidisch - nichteuklidisch" unentscheidbar sei. In den der menschlichen Freiheit gewidmeten Kapiteln seiner Ethiken bringt er daher als einziges Beispiel, um die Freiheit von Wahl und Entscheidung des handelnden Subjekts zu illustrieren, die unentschiedene und auf die Entscheidung des Subjekts wartende Alternative der Behauptung oder Negation der Gleichheit der Dreieckswinkelsumme mit zwei rechten Winkeln. zwei rechten Winkeln.

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
425
Erschienen:
2010-07-27
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783110224153
ISBN:
3110224151
Gewicht:
842 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Imre Tóth, Universität Regensburg. sität Regensburg.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Fragmente und Spuren nichteuklidischer Geometrie bei Aristoteles"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
164,95 €

Zuletzt angesehen