Rieber, Robert W.

Wilhelm Wundt in History

The Making of a Scientific Psychology
Wilhelm Wundt in History

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
181,89 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9780306465994

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 316
Erschienen: 2001-10-31
Sprache: Englisch
EAN: 9780306465994
ISBN: 030646599X
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 641 g
Auflage:
In this new millenium it may be fair to ask, "Why look at Wundt?" Over the years, many authors... mehr
Produktinformationen "Wilhelm Wundt in History"
In this new millenium it may be fair to ask, "Why look at Wundt?" Over the years, many authors have taken fairly detailed looks at the work and accomplishments of Wilhelm Wundt (1832-1920). This was especially true of the years around 1979, the centennial of the Leipzig Institute for Experimental Psychology, the birthplace of the "graduate program" in psychology. More than twenty years have passed since then, and in the intervening time those centennial studies have attracted the attention and have motivated the efforts of a variety of historians, philosophers, psychologists, and other social scientists. They have profited from the questions raised earlier about theoretical, methodological, sociological, and even political aspects affecting the organized study of mind and behavior; they have also proposed some new directions for research in the history of the behavioral and social sciences. With the advantage of the historiographic perspective that twenty years can bring, this volume will consider this much-heralded "founding father of psychology" once again. Some of the authors are veterans of the centennial who contributed to a very useful volume, edited by Robert W. Rieber, Wilhelm Wundt and the Making of a Scientific Psychology (New York: Plenum Press, 1980). Others are scholars who have joined Wundt studies since then, and have used that book, among others, as a guide to further work. The first chapter, "Wundt before Leipzig," is essentially unchanged from the 1980 volume.
Weiterführende Links zu "Wilhelm Wundt in History"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wilhelm Wundt in History"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Rieber, Robert W. mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich