Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Transdisziplinarität in Kunst, Design, Architektur und Kunstgeschichte

Transdisziplinarität in Kunst, Design, Architektur und Kunstgeschichte

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
39,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783898966719

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 324
Erschienen: 2018-06-11
Sprache: Englisch
EAN: 9783898966719
ISBN: 3898966712
Reihe: Artificium 65
Verlag: Athena
Gewicht: 955 g
Unter dem Titel »Transdisziplinarität in Kunst, Design, Architektur und Kunstgeschichte« gibt die... mehr
Produktinformationen "Transdisziplinarität in Kunst, Design, Architektur und Kunstgeschichte"
Unter dem Titel »Transdisziplinarität in Kunst, Design, Architektur und Kunstgeschichte« gibt die vorliegende mehrsprachige Buchpublikation in sechs Kapiteln differenziert Einblick in aktuelle Tätigkeitsfelder, die im engen Austausch mit der internationalen Forschungsgemeinschaft an schweizerischen Universitäten, Fachhochschulen, Museen und der Denkmalpflege bearbeitet werden bzw. wurden. Die Auswahl der Beiträge ist zum einen durch das Anliegen motiviert, aufzuzeigen, welche Forschungsbereiche und -fragen im ersten Viertel des 21. Jahrhunderts im disziplinären, methodisch stark aufgefächerten Fachdiskurs aufgegriffen werden. Zum anderen will nachgezeichnet werden, auf welche Weise die Felder der Forschung und der Praxis in unterschiedlichen Gebieten zusammenwirken und wie sich der theoretische, methodische und thematische Fokus bei Fragestellungen oder Herangehensweisen präsentiert oder verändert hat, so z. B. im Kunst- und Architekturdiskurs, im Ausstellungs- und Museumsbereich oder in der Denkmalpflege bzw. der Restaurierung. Das Buch, das sich als Momentaufnahme eines interdisziplinär geprägten Fachaustausches versteht, der zu einem gegebenen Zeitpunkt Einblicke in wichtige oder bislang vernachlässigte Arbeitsbereiche ermöglicht, will somit Tendenzen in der Ausrichtung der Disziplin aufzeigen und einige von deren derzeit wichtigen Tätigkeitsbereichen in den Vordergrund rücken. Autor*innen: Nathalie Bäschlin, Marco Carpiceci, Patricia Cavadini-Bielander, Jasper Cepl, Fabio Colonnese, Marco Costantini, Noémie Etienne, Claire Favre Maxwell, Thomas Fillitz, Axel Christoph Gampp, Christine Hediger, Sonja Hildebrand, Brigitte Kurmann-Schwarz, Nathalie Lallemand-Buyssens, Christoph Lang, Valentina Locatelli, Justine Moeckli, Valentin Nussbaum, Barbara Preisig, Karina Queijo, Melissa Rérat, Christian Sauer, Eva Schäfer, Jörg Scheller, Felix Vogel von Imesch, Kornelia
Weiterführende Links zu "Transdisziplinarität in Kunst, Design, Architektur und Kunstgeschichte"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Transdisziplinarität in Kunst, Design, Architektur und Kunstgeschichte"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Imesch, Kornelia mehr
Zuletzt angesehen